Du möchtest dich auf der Seite verewigen?

Schicke einen Kommentar oder eine Geschichte.
Ich und alle Gäste der Seite sind sehr gespannt darauf.
Gerne kannst du auch ein Bild anfügen. Es sollte ins .jpg-Format konvertiert sein und maximal 2 MB groß sein. Bitte beachte das Urheberrecht, sollte dagegen verstoßen werden, wird dein Eintrag vollständig gelöscht.







Gästebucheinträge


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23


655 . Beitrag, geschrieben von Christian am 19.04.2014 um 18:14:09

Ich verkaufe mein Scout Banana Federmäppchen auf E-bay. Versand auch nach Deutschland. 10 Euro Startpreis.

://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=191142413228



654 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 09.04.2014 um 17:13:45

Hallo Jörg !

Ich errinnere mich, das der Scout Lolipop damals durchaus auch öfters bei Jungs zu sehen war. Der hatte aber auch ein schönes, peppiges Pink. Überhaupt finde ich die Einteilung in Jungen und Mädchendessigns blöd. Hätte es den Lolipop damals bei meiner Einschulung schon gegeben, wäre der bei mir sicher in die engere Wahl gekommen.




653 . Beitrag, geschrieben von Jörg am 07.04.2014 um 11:58:54

Geile Idee mit der Page! Ich bin 80er-Kind und hatte den pinken Scout mit dem gestreiften Lolly aus den 80er. Wer jetzt denkt das geht nicht, kennt die Jungs in unserer Familie nicht. Mein kleiner Bruder hat sich den heller pinken mit den Sternen ausgesucht. Mein Sohn wählte vor ein paar Jahren einen hellblauen Scout mit Orcas.



652 . Beitrag, geschrieben von Daniela am 17.02.2014 um 23:49:51

Hallo simone meinst du vielleicht den (Amigo Teddy Schulranzen) habe mal etwas im Internet geschaut must du mal bei google bilder Amigo Teddy Schulranzen eingeben da war einer dabei der etwas auf deiner beschreibung past hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen



651 . Beitrag, geschrieben von Simone am 17.02.2014 um 20:02:17

Hatte denn niemand den Ranzen den ich hatte? :-)

Ich hatte einen pinken mit Glücksbärchen auf dem oberen Teil. Ich weiß aber leider die Marke nicht mehr.

Den habe ich bisher noch nie irgendwo gefunden ... ich glaube ausser mir hatte den niemand :-)



650 . Beitrag, geschrieben von Lina am 13.02.2014 um 14:26:42

Hallo astide,

das im Link ist schon interessant, wird sich aber möglicherweise in die "falsche" Zielgruppe verfangen ("falsch" in Anführungszeichen, da das jeder für sich selbst entscheiden muss. Ich reagiere mittlerweile - leider - nach bestimmten Erfahrungen leicht allergisch auf Leute, die zeitlich gesehen "nicht mehr dabei waren" und aus Coolness-Gründen... oder die "Alternativen", beides Gruppen, die auf den Zug springen könnten. Ich hab es schon erlebt und was die machen ist Wucher der seines gleichen sucht und unverschämt im Verhalten waren die mir begegneten Exemplare dieser Gattung leider auch noch, auch wenn es sicher nette und vernüftige Leute davon und darunter gibt.)

Ich kenne eine Frau, die ihren Kindheits-"Ranger" so um gearbeitet hat, dass er sich nun ohne abzustehen an der Rückenlehne ihres Rollstuhles befestigen lässt, so dass er fast überall dabei ist. Sie hat auch daheim noch den später von den Groseltern geschenkten "Flamingo" (nicht umgearbeitet) inklusive dazu gehörigem Mäppchen und dem Fehlkauf der anderen Oma, dem Mäppchen zum "Lollipop".

Ich habe auch mal gesehen, dass aus einem komplett lädierten "Marine" der Kompaktkern entfernt wurde, die Plastikteile weg und die Träger zu einem Schultergurt vernäht. Das wurde von der Person dann als Schultertasche getragen.

So wie auf dem Bild von Thekboy sieht das auch nett aus, aber dann eher mit kleineren Ranzen,

Liebe Grüße

Lina



649 . Beitrag, geschrieben von THEKBOY am 12.02.2014 um 13:48:15

coole Sache mit dem alten Scout bei uns in der Schweiz gibt es welche die es mit Fellthek s machen auch als Schultertasche




648 . Beitrag, geschrieben von atisde am 11.02.2014 um 20:53:00

Hallo an Alle,

ich hab was Interessantes gefunden.

://.pedalios.com/schuki.html

Eine Möglichkeit den Scout wieder "alltagstauglich" zu machen ?!


Liebe Grüße

atisde



647 . Beitrag, geschrieben von Lina am 22.01.2014 um 16:13:29

Hallo steinbeisser,

ich selber habe bis jetzt nur bei 90er Modellen gemischt montierte oder in einer falschen Farbe montierte Teile gesehen. Zu den 80er Modellen kann ich dazu nichts sagen (kenne da nur deinen zweiten "Banana" bei den Vorstellungen). Manchmal sieht das wirklich nicht schön aus. Mir wurde mal ein "Astro" komplett mit Restteilen inklusive den Planenteilen vom "Sweety" gezeigt, fand ich ungewöhnlich, aber nicht so unmöglich wie wenn es da gelb gewesen wäre. Den "Sunset" finde ich auch mit weiß netter, aber wenn alles in gelb gehalten ist, finde ich auch da es geht (obwohl ich gelb mit dem beigefarbigen Grund immer seltsam finde, wie auch bei "Pussycat" und wenn "Sandy" als einfarbiges Modell konzipiert gewesen wäre hätte der mit gelb auch blöd ausgesehen, mit weiß hätte er aber vermutlich kein Kind angesprochen, zumindest nicht bei uns, wo viele Badezimmerteppiche beige-weiß waren).

Ich habe vergessen zu erzählen: Mir begegnete ein Michael, der zu Beginn 1988 einen einfarbigen "Speedy" erhielt. Seitdem spi9nnt meine Erinnerung. Ich hatte "Speedy" immer schon der Generation zugeordnet, die nur zweifarbig auf den Markt kam, jetzt habe ich aber irgendwie das Gefühl, dass ich im Oktober 1987 mal im Kaufhaus einen "Atlantic" bestaunt hätte (das war vor meinem Geburtstag zu dem ich ihn bekam) und dass dabei ein solcher einfarbiger "Speedy" gestanden haben könnte. Ich kann mich nämlich kurioserweise plötzlich daran erinnern, dass ich in genau dem Kaufhaus um die Zeit eine Sporttasche zum "Speedy" in der Hand hatte. Das kann später gewesen sein, aber nicht viel später, ich habe das Ding nämlich unter den Lichtverhältnissen versehentlich einem "Atlantic" zugeordnet und mich über den Flieger gewundert.





646 . Beitrag, geschrieben von THEKBOY am 19.01.2014 um 17:01:17

Wie findet ihr die schweizer Schulranzen modelle z.b big box funke



645 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 18.01.2014 um 14:22:35

Hallo Lina !

Auf Deinen Eintrag hin habe ich erstmal einen "Hot Dog" neben einen "Alpine" gestellt (hab die vorher nie nebeneinander betrachtet) und muß Dir Recht geben, das sind tatsächlich verschiedene Rottöne.

Den "Hot Dog" mag ich mit oranger Vortasche definitiv lieber, wenn auch der orangeton nicht mit allen Ranzenfarben harmoniert.

Weisse und gelbe Anbauteile sehen bei einigen Modellen seltsam aus. Die meissten Modelle sind mit einer Variante in den Verkauf gekommen, ich habe aber auch Ranzen, wo scheinbar in der Herstellung die weissen oder gelben Anbauteile aufgebraucht waren und einfach andere verwendet wurden, am schlimmsten, wenn sie gemischt montiert wurden: Etwa gelbe Standfüße, weisse Reflexstreifen und Schnappschlösser und oben ein gelber Griff.
So habe ich z.B. den "Sunset" (mit Wiesenblumenmuster) in weiss und gelb. Mir persönlich gefallen bei diesem Dekor weisse Anbauteile am Besten.

Der Hot Dog scheint es bei Margret jedenfalls echt gut zu haben.
Top saubergehalten und dann darf er noch gut riechen, was will ein Ranzen mehr ? :-)
Übrigens: Beissen tut hier tatsächlich niemand, wer eine entsprechende Geschichte auf Lager hat, darf sie hier gern posten. Wir freuen uns immer darüber.

Viele Grüße



644 . Beitrag, geschrieben von THEKBOY am 15.01.2014 um 13:36:09

zur zeit trage ich meine Schulranzen auch während der Arbeitszeit
UND MEINE KOLLEGEN NEHMEN IHN AUCH MAL VON ZEIT ZUR ZEIT UND ZIEHEN IHN AN.




643 . Beitrag, geschrieben von Lina am 14.01.2014 um 13:46:38

Hallo steinbeisser,

ich muss dir bei einer Sache widersprechen: Alpinerot ist nicht derselbe Farbton wie Hot Dog-rot. Der "Alpine" ist heller. Und ich muss dir bei einer Sache zustimmen: Der "Hot Dog" hat den schöneren Rotton (sage selbst ich) und mit gelb könnte ich mir den auch nicht vorstellen. Das andere Rot würde meiner Ansicht aber mit weiß eher blass wirken. Ist aber nur meine Ansicht. Auch wenn ich dafüt jetzt gehasst werde, ich hätte mir solche Modelle wie "Lollipop" oder "Blueberry" (ursprungs) auch gut mit gelb vorstellen können. Zum Vergleicj: Beim "Flamingo" fände ich gelbe Teile seltsam, aber der ist ja dunkler als der "Lollipop".

Dass der Ranzen vom Foto so schön erhalten ist (sie hatte ihn mitgebracht) liegt daran, dass er meines Wissens nach nur entweder eine Woche oder sogar gar nicht regulär in Gebrauch war. Den Satz, den Margret dazu wusste "Er war nur eine Woche oben, dann im Keller" kann man ja sowohl auf eine Ferienwoche als auch eine Schulwoche beziehen. Er leuchtet auch noch richtig toll. Und er ist Margrets Baby. Sie putzt ihn, parfürmiert ihn (ich dachte erst, ich rieche verkehrt, sie stäubt das Ding tatsächlich ein) und sonst was. Laut ihren Infos muss das Ding 1989 von den ursprünglich angedachten Besitzern als "schäbig" befunden worden sein. Ich finde ihn durch die orangene Vortasche noch nicht mal SO entstellt und du weißt ja was ich von den Varianten halte.

Ich habe Margret gesagt, sie kann die Geschichte hier ruhig selber erzählen, schon alleine weil ich nicht dabei war, die Leute hier beißen nicht. So ein Pech wie ich habe (bezogen auf Leute, die mir "versprechen" hier was zu sagen), macht sie es nicht.

Liebe Grüße



642 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 13.01.2014 um 14:09:49

Hallo Lina,
Hallo Margret,

Danke für das Bild. Der Scout Hot Dog sieht ja prima gepflegt aus. Sogar das aufgedruckte Etikett ist noch vorhanden. Bei vielen Scouts aus dieser Zeit fehlt das häufig oder ist stark abgeschrammt.

Generell mag ich den Hot Dog sogar lieber als den Alpine, beide haben zwar das gleiche rot, aber die weissen Anbauteile passen optisch einfach besser.

Viele Grüße



641 . Beitrag, geschrieben von Lina am 12.01.2014 um 10:24:49

Hallo,

zunächst schließe ich mich einmal verspätet astides guten Wünschen an und gebe sie natürlich auch an ihn zurück, dann soll ich im Auftrag von Margret bitte ein Foto herzeigen. Margret sitzt neben mir und traut sich nicht selber.

O-Ton Margret zum Bild: "Das Tornisterl kam wohl an Weihnachten 89. Zuerst mochte ihn keiner leiden. Ich find den schön."

Das Foto wurde letztes Jahr im Herbst im Garten gemacht.

Liebe Grüße




640 . Beitrag, geschrieben von atisde am 01.01.2014 um 19:06:52

Hallo an Alle,

ich wünsche Euch ein frohes, gesundes und glückliches Jahr 2014.

Liebe Grüße
Andre




639 . Beitrag, geschrieben von THEKBOY am 16.12.2013 um 22:37:50

mein Tiger Thek von funke




638 . Beitrag, geschrieben von THEKBOY am 14.12.2013 um 22:30:59

leider nein habe im Angebot
BIGBOX SWISS MADE,MC NEILL ,FUNKE
ANDERE RANZEN HABE ICH NICHT



637 . Beitrag, geschrieben von Sascha am 14.12.2013 um 21:39:38

Thekboy,

Scout Panther hast Du auch`?



636 . Beitrag, geschrieben von THEKBOY am 14.12.2013 um 14:10:48

das geht so
man kann die bei mir holen anziehen sechs Wochen ausleihen brauchen wie man sie will .und mit etwas gebrauchsspuren retour bringen.
wichtig sie sollten noch trag bar sein.
genaueres per email kontakt infoposthoerndli.ch
PS: MAN KANN ALLE MODELLE AUSLEIHEN BIS AUF 2 FELLRANZEN

KEIN KAUF MÖGLICH



635 . Beitrag, geschrieben von Julia am 13.12.2013 um 20:59:56

Hallo,
bitte keine Verkaufsangebote auf dieser Seite. Für sowas gibt es ebay :)

Viele Grüße
Julia



634 . Beitrag, geschrieben von Kevin am 13.12.2013 um 19:41:51

Hi THEKBOY

wie funktioniert das mit dem ausleihen ? usw ?

welche modelle kann man ausleihen ?

gruss KEVIN



633 . Beitrag, geschrieben von THEKBOY am 12.12.2013 um 19:20:17

bei mir kann man Schulranzen ausleihen



632 . Beitrag, geschrieben von Mike am 11.12.2013 um 21:41:10

Zur Info für Interessenten am grünen Amigo (Beitrag 631).
Der Ranzen hat bereits einen Käufer gefunden.

Gruss Mike



631 . Beitrag, geschrieben von Mike am 07.12.2013 um 15:46:54

Hi zusammen,

ich verkaufte meinen alten blau-gelben Amigo vor einem halben Jahr und musste feststellen, dass ich den Verkauf bereute. Auf der Suche nach einem neuen wurde ich fündig (die Mithilfe sehr netter Forenbesucher hier sei dank). Doch statt eines blauen Amigos erhielt ich einen grünen..eine Enttäuschung einerseits, aber auf der anderen Seite wurde ich schlauer in der Hinsicht, dass es tatsächlich einen grünen Amigo gab, was ich vorher nicht wusste. Ausserdem erhielt ich einen nagelneuen, nie benutzten Amigo. Gibt es hier jemanden, der Interesse hat, diesen zu erwerben? Noch besser, zum Tausch gegen einen blauen mit Reflektorstreifen? Antwort gerne erbeten per Email

Danke Euch und Gruss

Mike




630 . Beitrag, geschrieben von Kevin am 04.12.2013 um 16:10:58

wer bilder möchte kann mich erreichen
gruss kevin



629 . Beitrag, geschrieben von Kevin am 04.12.2013 um 16:09:11

Fehlt da ein ???
wollt dir noch ein zwei schicken ?



628 . Beitrag, geschrieben von THEKBOY am 04.12.2013 um 01:29:57

ich währe sehr interessier an weiteren Schulranzen Bilder mit zwei Schlösser.
man kann mir auch welche senden auf
besten dank




627 . Beitrag, geschrieben von THEKBOY am 03.12.2013 um 17:53:23

ich habe ihn auch getragen



626 . Beitrag, geschrieben von Kevin am 02.12.2013 um 20:31:02

upps der ist ja offen :-D


Mehr bilder nur auf anfrage !!




625 . Beitrag, geschrieben von Kevin am 02.12.2013 um 20:29:05

und noch einer ziemlich neues modell aber cool :-D




624 . Beitrag, geschrieben von Kevin am 02.12.2013 um 20:26:50

Heut hab ich meine Ranzen getragen :-D Wer noch ???




623 . Beitrag, geschrieben von Sascha am 02.12.2013 um 14:16:02

Hat jemand einen Scout Panther zu verkaufen?



622 . Beitrag, geschrieben von THEKBOY am 01.12.2013 um 22:42:20

ich trage baggy +Latzhosen zu meinen fellranzen.
ich finde das du es machen sollst.



621 . Beitrag, geschrieben von Sascha am 01.12.2013 um 22:02:42

Thekboy, was trägst Du???

Was meinst Du, wenn mein Kumpel mich mit seiner 1200er Suzuki zur Berufsschule fährt und ich mit dem schwarzen Scout hinten drauf???



620 . Beitrag, geschrieben von THEKBOY am 01.12.2013 um 22:01:11

ja den trage ich allerdings nur zuhause da ehr kindlich ist.
aussen trage ich ihn dann wenn ich in denn Wald spielen gehe mit schlamm und Wasser.
zur Arbeit trage ich so einen Fellthek wie auf dem Beitrag meiner Schulranzen



619 . Beitrag, geschrieben von Sascha am 01.12.2013 um 21:56:18

Bin ich bescheuert? Träume, mit 37 , davon mit schwarzem Scout (wie hieß das Modell noch?)in die Abendschule auf Mofa (Helm und Handschuhe und Oldschool-Lederjacke , auch im Sommer!!) zu fahren.

Oder mit Glanzleggins an, nach Tokio, dort mit Schwarzen Scout in Tokio, wo keiner lachen kann.

Was haltet Ihr davon?

Gruß

Sascha



618 . Beitrag, geschrieben von Sascha am 01.12.2013 um 21:51:06

Suche Scout SCHWARZ, war hat guten Gebrauchten und verkauft mir diesen?



617 . Beitrag, geschrieben von Kevin am 01.12.2013 um 20:26:29

Hi Lina
find ich gut wie du die ranzen nutzen tust gefällt mir sehr .
auch du bist eingeladen an diesem Ranzentragetag ich weiss nur noch nicht genau wann wo und wie
bin für vorschläge offen ...
ps natürlich hab ich alle bisherigen beiträge aufmerksam gelesen ^^

lg Kevin



616 . Beitrag, geschrieben von Lina am 01.12.2013 um 19:36:56

Hallo Kevin,

falls du noch mehr Antworten möchtest, nützen dir meine vielleicht auch was. Ich habe diverse Modelle die ich theoretisch (bei einem stimmt es) in der Kindheit selbst getragen haben könnte, im ganz normalen Außeneinsatz, zwei sogar als reguläre Arbeitstaschen. Ich mache das nun über ein Jahr und mittlerweile haben die Leute aufgehört zu starren (ich zücke dann jedes Mal einen Stift und schreibe die Kommentare auf, vielleicht deshalb). Wenn du im Gästebuch viel weit zurückblättertst findest du ein paar Einträge, in denen ich von Kommentaren berichtete. Ich nutze einen 1986er Amigo (meine absolute Lieblingstasche) als gewöhnlichen Tagesrucksack, gehe mit einem Scout zu der einen Arbeit und mit einem anderen zu einer anderen. Derjenige heißt im Volksmund nur noch "Waldschrat" - weil sein Einsatz im Wald ist - und nachdem verstanden wurde, dass das Zweckgründe hat und mit Coolness wirklich absolut nichts zu tun hat wurde ich da auch in Ruhe gelassen und die Konstruktion für gut befunden (ich muss nur aufpassen, weil schon der ein oder andere Waschbär drin saß). Die restlichen sind mehr oder weniger reihum im Einsatz. Nun gut, sie gehören alle der einfarbigen Generation an, das macht es einfacher, aber das liegt in meinem Fall eben daran, dass das meine Generation war. Bei uns in der Schule waren die so.

Aber ich kann das verstehen, da gehört was zu. Meine Schwester hat ihren gemusterten Ranzen vor einer Weile zufällig nachkaufen können (Flohmarkt) und sie würde damit nicht spazieren gehen, weil es auch ein eher kindliches Motiv war. Ich habe eine Kollegin, die hat Zubehörteile zu etwas aus einer aktuellen Kollektion in Gebrauch, wenn Leute kommen verschwinden die immer ganz schnell. Finde ich schade.

Bei meiner Mutter fungiert gerade auch ein alter Ranzen als Christkindlbaumschmuckbehälter. Sie trägt den auch spazieren (Großstadt, viele Leute), wenn sie gefragt wird, verweist sie auf die Wetterbeständigkeit. Auch bei ihr, mit Coolness hat das nichts zu tun.



615 . Beitrag, geschrieben von Kevin am 01.12.2013 um 15:19:40

Cool respekt das du dich in die öffentlichkeit wagst mit den ranzen ...
hast du auch n bild wo du den mcneil trägst ?

wie begegnen andere leute dir wenn du die ranzen trägst ? was sagen die dazu gibt es da nicht gelächter oder sowas ?

ich habe mich hin und wieder auch mal in verschiedene wälder gewagt und wenn ich mir ganz sicher war wirklich allein zu sein hab ich mir einen ranzen aufgesetzt und spazierte ein wenig herum . es war toll ich werd es wieder tun denk ich sobald ich ein abgelegenes waldstück entdecke ( bin umgezogen)

vielleicht kennt ihr ja solche entlegenen gebiete ???
oder man trifft sich mal zum gemeinsamen ranzentragetag (nur ne Idee )

ps ich suche noch einen Scout Astro der hat mich schon seit einiger zeit fasziniert falls jemand einen kennt der einen kennt der einen zu verkaufen hat gebt mir bescheid in diversen onlineauktionen ist grad keiner zu finden :-(

lg Kevin



614 . Beitrag, geschrieben von THEKBOY am 01.12.2013 um 13:37:09

MEINE SCHULRANZEN TRAGE ICH IN DER ÖFFENTLICHKEIT.
MEINE RANZEN
3X FUNKE SCHWEIZ
IMITATE DER FELL ART LEOPARDENFELL,TIEGERFELL , KUHFELL SCHWARZ WEISS
3X BIGBOX SCHWEIZ
2X BLAU MIT ECHT KUHFELL 1X ROT MIT ECHT KUHFELL
6X KUHFELL SCHWARZ WEISS LEDER SCHULRANZEN SWISS MADE
1X ONEILL MIT WEISSEN PFERDEN BLAUHINTERGRUND




613 . Beitrag, geschrieben von Kevin am 30.11.2013 um 19:56:12

Also bei Gelegenheit musst du mich da mal mitnehmen , bitte .
nun zu meinen Ranzen ... ich habe
1 Scout Maxi (Pole Position)
1 Scout EasyII (Pole Position)
1 Scout Mega ( Black John)
1 Hama "Robot" ( Der is sehr Cool ^^ )
1 McNeill mit Walmotiv
1 Funke mit Motorradmotiv ( Schweizer Hersteller)
3 Schulrucksäcke von 4YOU einer grün , einer schwarz und einer grau mit schlange
und zu guterletzt meinen original Schulranzen (leder, gelb/blau aus DDR-Produktion von 1987)
ne bescheidene Sammlung :-D
Lg KEVIN



612 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 30.11.2013 um 19:28:12

Hallo Kevin !

Ich habe einen schönen, großen Wald, gleich in Wohnortnähe. Dort gibt es große Flächen mit Forstwegen, die von Spaziergängern nicht genutzt werden. Dort kann ich in aller Ruhe mit dem Ranzen rumlaufen und ihn fotografieren. Ich trage die Ranzen allerdings auch nicht von zu Hause dort hin, das ist mir auch zu peinlich.
Ich fahre mit Fahrrad oder Auto in die Nähe und dann gehts los. Die Naturhintergründe sind auch schöner, als die Teile vor einer Wand oder so abzulichten. Wenn ich mit dem Fahrrad fahre steckt der Ranzen in einer Tüte. Ausnahme sind die ganz alten Modelle, die habe ich dann auf dem Gepäckträger.
Was hast Du denn für Ranzen ? Jetzt bin ich aber neugierig.

Viele Grüße
steinbeisser





611 . Beitrag, geschrieben von Kevin am 30.11.2013 um 18:08:48

Hi ,
Coole Seite vor allem gefallen mir die bilder in dem Wald von den verschiedenen Modellen . Ich trage gern nen Schulranzen, hab mehrere verschiedene , ich würde gern mal mit auf so eine Fotosafarie gehen und ein paar Fotos schiessen . wie bringst du die Ranzen dort hin ? ich trau mich nämlich nicht sie in der öffentlichkeit zu tragen (:
freu mich auf antworten
viele Grüsse Kevin
ps weiter so .



610 . Beitrag, geschrieben von THEKBOY am 23.11.2013 um 13:33:37

wollte welch ein stellen doch es ging nicht.




609 . Beitrag, geschrieben von Julia am 22.11.2013 um 22:11:57

Hallo THEKBOY,

wir würden uns über ein Foto sehr freuen.
Viele Grüße Julia



608 . Beitrag, geschrieben von THEKBOY am 15.11.2013 um 06:00:38

hab jetz ein mc neil Schulranzen mit weissen Pferden auf blau



607 . Beitrag, geschrieben von Lina am 04.11.2013 um 14:40:13

Hallo,

ich war letzte Woche auf eine Feier eingeladen wo das Thema Kindheitserinnungen und die Einlassvorausetzung, dass man einen Gegenstand, den man auch in der Kindheit hatte (entweder original oder nachgekauft und beweisbar identisch) waren. Die Leute waren alle zwischen Geburtsjahr 1970 und 1982. Nur drei "Kleine" der Jahrgänge 1985 und 1986. Weil jemand dieser "Kleinen" die Regel nicht verstanden hatte und auch bei den ganzen Spielen deshalb nicht mitmachen konnte kamen wir irgendwann zum Thema Ranzen. Es fiel auf, dass die meisten von uns noch das Wort Tornister kannten/nutzen (Leute aus verschiedenen Landesteilen), diejenigen, die noch Lederranzen hatten auch noch einfach "Mappe". Wie haben hin und her überlegt, wann "Tornister" aufkam.

Wie war das bei euch, hat da jemand Erinnerungen?

Und gab es bei jemandem gebräuchlich "Tonne" statt "Tornister"?

Ansonsten vielleicht noch ein bisschen "Verteilungslehre": Es war ganz interessant, unter den Leuten ohne Lederranzen gab es nur einen McNeill (1983, hellblau, ein Mädchen), keinen Scout "Marine", keinen Scout "Ranger", keinen Scout "Alpine", keinen Scout "Panther". Es wurden diverse der beliebten Amigo-Kombis blau-gelb und rot-gelb aufgezählt (und ein türkisfarbener, 1985, Junge), 3x WUM (grün, blau, rosa mit Blümchen), zwei Mal die Firma mit der Ähre (die Besitzer erinnern sich ebenso nicht an den Namen, das ist ärgerlich, wir wissen nur, dass er auf -mann geendet hat. Fleischmann? Hartmann?), ein Batman-Ranzen (aus dem Otto- oder Quelle-Katalog bestellt) und bei Scout 5 (!) "Sweety", die jeweils nicht die einzigen in der Klasse waren (ich war mir bis dahin nicht im Klaren wie sehr beliebt der gewesen sein muss), 3 "Lollipop" (alles Mädchen, zwei davon bekamen ihn von den Eltern aufgezwungen und konnten ihn nicht leiden), 2 "Hot Dog" (Jungen) und 2 "Banana" (Jungen).

Bei den Jüngeren wollte die Person, die die Regeln nicht verstanden hat nichts sagen (muss man akzeptieren), ansonsten ein Mädchen, dass die ganze Grundschulzeit von ihrer Mutter geärgert wurde weil sie beim Ranzenkauf mit dem Vater einen Scout "Astro" wählte. Der kaufte ihr den anstandslos und sie fand den super. Und ein Junge, Teil eines Zwillingspärchens, das ebenfalls unter dem Missfallen der gewählten Ranzen durch die Mutter zu leiden hatte. Er und seine Schwester bekamen die Schulausstattung von dem Großeltern geschenkt und hatten komplett freie Hand. Er wählte einen "Magic" und musste sich fortan Christine von der Mutter nennen lassen (wieso darf ein Junge Zirkus nicht gut finden?), seine Schwester hieß nur noch Stefan weil sie sich einen "Hopper" auswählte (die Grundfarben sind aber doch so, dass sie Mädchen gefallen können und in Anbetracht des Faktes, dass diese bestimmte Stefanie Mechatronikerin für Kraftfahrzeug-Zweiräder wurde ist diese Wahl doch eher konsequent.)



606 . Beitrag, geschrieben von sarah am 27.10.2013 um 06:23:55

moin steinbeisser, also meine beiden modelle aus den 70ern (airborn+ranger) haben bereits einen kompaktkern.
lg





Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23