Du möchtest dich auf der Seite verewigen?

Schicke einen Kommentar oder eine Geschichte.
Ich und alle Gäste der Seite sind sehr gespannt darauf.
Gerne kannst du auch ein Bild anfügen. Es sollte ins .jpg-Format konvertiert sein und maximal 2 MB groß sein. Bitte beachte das Urheberrecht, sollte dagegen verstoßen werden, wird dein Eintrag vollständig gelöscht.







Gästebucheinträge


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23


355 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 17.02.2013 um 09:10:20

Hallo Lina !

Mit dem Scan hat das ja toll geklappt. Da hast Du aber wirklich wahnsinniges Glck gehabt eine solche Menge neuer (alter) Federtaschen zu bekommen. Ich suche seit Jahren und finde bei intensiver Suche maximal eine von den alten einfarbigen pro Jahr. Als Scan wrden mich noch mal die Flamingo, die Lollipop und die Sunny-Federtasche interessieren, auch die Fehl-benhungen interessieren mich sehr.
Ich habe in der Vergangenheit auch einige unbenutzte einfarbige Federtaschen mit Originalbefllung erwerben knnen und finde es bemerkenswert, das die ber 25 Jahre alten Filzstifte immer noch einwandfrei schreiben.



354 . Beitrag, geschrieben von Lina am 15.02.2013 um 20:42:25

Hallo Katrin,

1987 schon, interessant. Ich kann mich zwar erinnern, dass McNeill (hatten bei uns viele, mein erster war auch ein McNeill) und Amigo Scout nicht nur was die Farbpalette sondern auch Motivdrucke angeht weit im Voraus war, wusste aber nicht mehr wann die begonnen hatten. Die Amigos, die ich in meinem 1987er Einschulungsjahrgang (bin im letzen Quartal 1980 geboren) bei Mitschlern gesehen hatte waren noch alle einfarbig. Weiter unten sieht man noch eine recht missglckte Entwicklung eines Kleinbildbildes eines dunkelblauen Amigo-Federmppchens von 1987 (leider das einzige das ich habe, die sind wahnsinnig schwer zu bekommen) Meine Schwester hatte 1990 einen weien Amigo mit Buchstaben, den hat sie zufllig letztes Jahr gebraucht auf einem Flohmarkt wieder gefunden (und ist auch super stolz drauf).

Liebe Gre

Lina



353 . Beitrag, geschrieben von Lina am 15.02.2013 um 20:31:40

Hallo steinbeisser,

ich habe keine direkte Ahnung wo sie her stammen. Meine Vermutung wre Ladenrestbestand, habe aber keine Antwort bekommen bis auf das berhmte "Einem geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul."

Fotos dauern bei uns ja immer etwas, eventuell kann ich dir ein paar Direktscans hochladen. Ich habe eins wegen etwas anderem direkt auf dem Scanner liegen gehabt und die Qualitt ist eigentlich okay.

Da wre:

1981 (verifiziert, durch innenliegenden Zettel): so eine Fehl-/ oder Kontrastbenhung "Marine"-Label und blauer Rand auf "Alpine" rot.

1987: "Marine" (das hatte ich auf dem Scanner, wenn's klappt hnge ich's an, dann kannst du die Qualitt sehen), "Loolipop" und "Atlantic", ebenfalls vom Erscheiniungsjahr gesichert.

1988 oder 1989 (ich wei nicht wann Sternjakob begann die passend farbigen Reissverschlsse einzunhen): "Hot Dog"

1989 (verifiziert): "Flamingo"

1992 oder 1993: "Butterfly", Federmappe und Schlamper

1993-1994 (keine Besttigung und ich wei nicht genau wann das auf dem Markt war): "Sunny"

1995-1997: "Bamboo", "Nautico", "Australia" und als Schlamper "Pussycat"

Einige der bunten sprechen mich vom Motiv her nicht so an, aber ich freue mich ber alle und die letzgenannten haben wunderschne durchgefrbte Bunstifte drin.

Beim "Sunny" (mit dem ich mich etwas anfreunden konnte seit ich auf Nahsicht gemerkt habe, dass es sich beim Motiv um OBST und nicht wie von mir immer gedacht Herzen handelt) habe ich den Verdacht, dass es sich um einen weiterentwickelten Restbestand vom Ursprungs-"Blueberry" handeln knnte. Das Material ist grober gewebt wie typisch fr die Mitt- und Sptachtziger, das ganze Motiv ist aufgedruckt (wre interessant zu wissen ob es bei allen Mppchen dieses Motivs so ist), die Schlaufenanordnung entspricht den 80er Modellen und es hat wie diese eine Nummer eingestempelt. Das findet sich bei keinem der 90er Modelle, die ich habe. Auerdem kann ich mich erinnern, dass mein 1988er "Blueberry"-Mppchen auch einen rosa Reissverschluss hatte und innen pink war.

Ich glaube bis auf "Sunny", "Lollipop" und "Flamingo" hast du die alle schon. Kann sein dass du die drei auch hast, aber der Rest ist zumindest abgebildet. Ich kann die natrlich alle scannen, zum Fototermin kommen sie schon aus anderen Grnden, aber ich wei nicht wann.

Wenn es ldt sieht man das "Marine" (der Rand ist eigentlich orange)

Liebe Gre

Lina




352 . Beitrag, geschrieben von Katrin am 15.02.2013 um 20:22:31

Hallo Lina,

bin ebenfalls ganz neugierig auf deine Federmappen! Tolle Sammelleidenschaft!;-)

Meine Schwester hat ihren Ranzen 1987 bekommen...

In der Tat hatten bei uns viele Amigos, woran das liegt wei ich leider nicht:-(

Forsche weiter im Freundeskreis nach Ranzenbildern, leider haben die meisten nur Fotos mit Ranzen auf dem Rcken, wo man vom Ranzen nicht viel sieht:-(

Liebe Gre, Katrin



351 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 15.02.2013 um 19:12:31

Hallo Katrin !

Freut mich, das der Amigo gut angekommen ist und wie ich sehe, schon gleich aufprobiert wurde. Klasse Bild, danke dafr und fr die anderen tollen Bilder aus der Mail. Wenn ich die Fotos so betrachte, sind bei Euch ja eher Amigo Ranzen getragen worden, auf dem Bild im Klassenzimmer sind auch ausschlielich Amigos. Das finde ich interessant.

Hallo Lina !

Du Glckspilz ! Soo viele superseltene Federtaschen und dann noch geschenkt, jetzt bin ich aber doch etwas neidisch ! Da hast Du aber einen Fang gemacht. Falls Du mal Bilder machen kannst, wre das eine echte Bereicherung fr unsere Seite. So alte Federtaschen und dann noch originalbefllt, toll ! Waren das Laden- Restbestnde, oder wo haben die die letzten Jahre/ Jahrzehnte verbracht ? Vielleicht kannst Du noch mal schreiben um welche Dekore es sich handelt .



350 . Beitrag, geschrieben von Lina am 15.02.2013 um 10:12:03

Hallo zusammen,

erstmal herzlichen Glckwunsch an alle, die etwas Neues in den Hnden halten bzw. etwas neues "Altes".

Till drfte da ja jetzt etwas haben, dass in etwa so alt wie er selbst sein knnte. Ist doch toll. Den knntest du beim Spazierengehen notfalls als Erbstck eines Geschwisters vorstellen. Ich kenne auch Mdchen, in den 80ern einen "Marine" hatte.

Fr Katrin freue ich mich mal unbekannterweise sehr mit. Ich habe meinen alten Ranzen auch durch einen Kontakt hier wieder bekommen und kann das mit der Rhrung sehr gut nachvollziehen. Selbst meine Patin, die absolut beleidigt war als ich mein Original 1987 bekam und den von ihr ausgesuchten meiner Meinung nach hsslichen Vorgnger ausrangieren konnte, hatte Trnen in den Augen als sie ihn gesehen hat.

Der Amigo deiner Schwester war meiner Erinnerung nach einer der ersten mit Motiv. Liege ich mit Anschaffung um 1990 richtig? (Kann mich irren.)

steinbeisser, genau so habe ich auch mal ber Motive gedacht. Bis ich beruflich mit der intendierten Zielgruppe fr solche Motive zu tan hatte. Und ich sage dir: Wenn bei uns Ranzen erlaubt wren wrden diverse Schlerinnen wohl ein Frosch-/Reh-/Eulen-Trauma hnlich meinem mit dem Ungetm oder Saskias mit dem "Cherry" davontragen. Diese Motive mgen die Mtter! Und zwar fr sich selber, nicht die Tchter. Ich warte eigentlich nur noch auf ein Modell mit Matroschkas, was so ziemlich das vierte Motiv ist auf das erwachsene Frauen in den 30ern/40ern wenn man diversen Papeterien und Buchlden glaubt stehen.

Ich komme gerade nicht zum Suchen oder gucken was irgendwo angeboten wird, trotzdem habe ich Zuwachs fr meine Mappensammlung bekommen: Ich bekam diese Woche insgesamt 13 unbenutzte Scout-Mppchen aus den Jahren 1981 bis 1997 geschenkt(!), zwei Schlamper und 11 Federmppchen, alles komplett mit Originalbefllung. Ich bin ganz stolz und glcklich, weil ich insbesondere die sechs aus den 80ern nie irgendwo gesehen habe als ich letztes Jahr intensiv gesucht habe. Bei den 90ern bin ich mir nicht sicher, aber wenn dann nicht neu und komplett. Und alles was ich dagegen geben musste war das Versprechen unter keinen Umstnden irgendwas abzugeben und die Sachen gegebenenfalls mit Zhnen und Klauen zu verteidigen. (Das ist auch notwendig, Kinder knnen penetrant sein...)

Liebe Gre

Lina



349 . Beitrag, geschrieben von Julia am 14.02.2013 um 21:20:42

Hallo Katrin,

der sieht ja echt phantastisch aus.



348 . Beitrag, geschrieben von Katrin am 14.02.2013 um 20:08:55

Der Ranzen ist heute angekommen und sowohl ich, als auch meine Tochter haben sich riesig gefreut!
Herzlichen Dank!!




347 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 13.02.2013 um 17:11:38

Hallo Frau Hse !

Ich habe den Amigo heute auf den Weg geschickt, wenn die Post nicht trdelt, sollte er eigentlich Samstag da sein.
Der rosafarbene auf dem Bild ist aber hbsch. Das Dessign kenne ich gar nicht. Prima, da haben wir hier wieder ein weiteres Modell zum Anschauen. ber Bilder alter Ranzen freue ich mich immer, vielleicht kriegen wir hier noch alle alten Modelle abgebildet.





346 . Beitrag, geschrieben von Katrin Hse am 12.02.2013 um 19:55:19

Bin gerhrt ber die Mhe und freue mich schon riesig ber die post!
Lade mal ein Foto hoch vom Amigo meiner Schwester, sie will auch noch Tragefotos suchen;-)
Ein dickes Lob an die tolle Seite es ist Nostalgie pur und meine Freunde sind begeistert von dem Thema und schwelgen alle in Erinnerungen!
Vielleicht kommen so auch noch ein paar alte Ranzenbilder zusammen; -))




345 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 11.02.2013 um 16:56:38

Hallo Frau Hse !

Danke fr das tolle Foto, da kriegen wir mal wieder einen Beitrag zum Thema Amigo- Ranzen.
Mit dem gesuchten roten Amigo kann ich sicher helfen, ich habe Ihnen mal eine Mail geschrieben.


Hallo Till !

Glckwunsch zur Neuerwerbung. So ein Scout Marine mit den ersten, dnnen Reflexstreifen ist heute schon eine Raritt und wird selten mal angeboten.
Und natrlich wre es toll, wenn Du uns Bilder prsentierst, denn dieses Modell habe ich zumindest als Marine hier noch nicht vorgestellt.

Hallo Lina !

Ja, der Lucky Horse ist wirklich gewhnungsbedrftig. Den Julie finde ich absolut pfiffig. Das ist ein echt ses Dessign.
Und das Kiss Me- Frosch- Motiv passt eher zu Vorschul / Kindergartenkindern. Das Loro- Motiv mit den hbschen Grundfarben, die nicht so schrill sind, mag ich wieder sehr.

Generell scheint es jetzt in krzeren Abstnden, mehr Motive als frher zu geben.

LG steinbeisser



344 . Beitrag, geschrieben von Katrin Hse am 10.02.2013 um 21:06:26

Hier ein Bild von meinem geliebten und leider entsorgtem roten Amigo aus dem Jahr 1984, falls mir jemand sagen kann, wo ich so einen bekommen kann bitte melden:-*




343 . Beitrag, geschrieben von Till am 09.02.2013 um 20:13:16

hallo Leute,

Habe einen Scout Marine (Gre 1) ersteigert allerdings hat er einen dnnen gelben Reflex streifen. Die Vortasche ist orange und die Seiten sind blau und nicht wie bei dem hier eingestelltem Orange.
Die Gurte sind Schwarz-Gelb.
Ein Datum hat er nicht im Deckel eingeprgt.

Ich kann auch noch Bilder einstellen wenn gewnscht?
Lg Till



342 . Beitrag, geschrieben von tomtom am 02.02.2013 um 01:20:03

Geile Seite! Freute mich sehr beim Lesen und Gucken! Macht weiter so! lg der tomtom



341 . Beitrag, geschrieben von mikeo am 27.01.2013 um 16:49:59

mein amigo im schlamm




340 . Beitrag, geschrieben von Lina am 05.01.2013 um 15:08:57

steinbeisser, fr die, die sich unbedingt drumreien gibt es doch den potthsslichen \"Lucky Horse\" der aktuellen Kollektion. Zwar mit blau abgesetzt aber so was von hsslich und soll sich auch gar nicht so riesiger Beliebtheit erfreuen. Ich war gestern bei Karstadt und habe versucht was fr den \"Julie\"-Fan zu bekommen, aber davon hatten sie nichts. Was da stand war neben dem \"Loro\", den ich wie erwhnt schn finde, das Modell \"Kiss Me\" aus der Exclusiv-Kollektion. Rot mit hellgrn und Froschprinz. Ziemlich Coppenrath-Sortiment-mssig und als Nano, wie er da stand merkwrdig. Ein Mdchen in der Strae bekam ihn aber als Mega zu Weihnachten, da sieht das wieder gut aus. Der ist irgendwie knuffig. (Zu meiner Zeit htten einem damit aber alle hinterher gequarkt oder das Ding probeweise an die Wand geschmissen, hoffentlich macht sternjakob den Ecktest noch ;)).

Daneben standen eine Reihe rucksackfrmiger Amigos. Vielleicht zum 35-jhrigen Einfhrungsjubilum? Die Motive knnten auch aus einer McNeill-Kollektion stammen, von Stil absolut genau so, es gab allerdings ein \"Lollipop\"-pinkfarbenes Modell mit Schmetterling, das sogar ein bisschen retro rberkommt, so spt-80er-mig. Preise gehen auch: Ranzen, Turnbeutel, Schlereutui, Schlamper, Brustbeutel im Set 80 Euro.

Saskia, ich wei nicht ob Julia das mittlerweile mit den Emailadressen regeln konnte (wenn du noch Interesse hast). Eine Cousine wrde sich, wenn du ihn gar nicht willst, gern dem \"Atlantic\" annehmen. Du knntest ihn zu ihr schicken (ob sie oder ich das Geld berweisen msste ich noch mit ihr absprechen) und ich ihn von da im Rahmen der nchsten Familienfeierlichkeit mitnehmen.

Liebe Gre

Lina



339 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 05.01.2013 um 12:27:06

Hallo Saskia !

Generell scheinen mommentan krftigere, popige Farbtne angesagt zu sein.
Pastelltne sieht man zur Zeit kaum. Aber das ndert sich ja alle paar Jahre, vielleicht reien sich in einigen Jahren wieder alle um etwas in cherryrosa ?!

LG steinbeisser



338 . Beitrag, geschrieben von Saskia am 01.01.2013 um 20:06:16

Hallo steinbeisser, Lina und alle anderen,
auch ich wnsche Euch allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2013!

Steinbeisser, die werden schon wissen, warum sie nichts CHERRYfarbenes mehr anbieten. Lina hat doch einmal geschrieben, dass heute selbst Kinder den CHERRY nicht mehr schn finden.

Gru
Saskia



337 . Beitrag, geschrieben von Lina am 01.01.2013 um 16:29:27

Auch von mir allen ein gutes neues Jahr!

steinbeisser,

diese Amigos kenn ich auch, habe ich auch vor etlichen Posts irgendwann mal drber geschrieben. Meine Anfrage an Thorka wurde leider nie beantwortet.

Den Konfigurator bei sternjakob muss ich mir mal angucken. So lange die atlantictrkis und alpinerot haben... Ich habe brigens ein Familienmitglied, das im spten Teenageralter war als die ersten Scouts rauskamen, das hat sich in den \"Julie\" der neuen Kollektion verliebt. Wir sollen zum Seniorengeburtstag alle mit Mppchen. Sporttschchen, Essbox und Trinkflasche erscheinen.

Liebe Gre

Lina



336 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 01.01.2013 um 12:02:35

Hallo zusammen, ich wnsche Allen ein Frohes neues Jahr !

Vereinzelt sind mir auch schon neu produzierte Amigo- Ranzen aufgefallen. Die werden vom Hersteller Thorka produziert, der auch die Mc Neill Ranzen herstellt. Von der Grundform her sind es eigentlich Mc Neill Ranzen, die ein anderes Dekor und den Namen Amigo verpat bekommen. Ich denke mal, die sollen ehemalige Amigo- Trger dazu verleiten, ihrem Nachwuchs auch einen Amigo zu kaufen. Mit den alten 80er und 90er Amigos haben die aber nichts mehr gemein.

Die neuen, durchgehenden Reflexbnder an der Vortasche des Scout Buddy gefallen mir auch optisch besser. Bei einigen Easy Sondermodellen, die nicht nach DIN gefertigt waren um besondere Dekore verwirklichen zu knnen, waren die auch schonmal quer auf der Vortasche angebracht.

Eine geniale Neuerung ist mir auf der Scout- Internetseite aufgefallen: Dort kann man sich jetzt ber einen Ranzenkonfigurator sein Lieblingsmodell des Buddy farblich und Dessignmig zusammenstellen. ber den Konfigurator kann man dort Farben, Muster und Anbauteile nach eigenem Geschmack zusammenbasteln. Ich war begeistert, das ist Innovation ! Ich kann nur empfehlen: spielt mal etwas damit rum, macht echt Spass. Nur Eins ist schade: Die Farbpalette enthlt kein cherryrosa ;)




335 . Beitrag, geschrieben von Lina am 31.12.2012 um 10:37:29

Hallo Andre,

oh, wre das schn. Bei meinem Glck wre das vermutlich ein Reststck von damals, dass es nur da gibt und ich kenne niemanden in der Nhe, der es besorgen knnte. :(

Ich habe jetzt im Internet nichts von Neuauflage gefunden, werde mich aber auch mal bei Karstadt umgucken und smtliche mir bekannte, entfernt wohnende Leute nach Karstadt schicken. Vielleicht hat ja einer Glck und kriegt was. Farbe ist mir vllig egal. (Der Spielzeugladen wollte mir seine Deko leider nicht verkaufen. Ich durfte nichtmal fotografieren.)

Das Scout-Modell, das du meinst heit neuerdings \"Buddy\" nicht mehr \"Easy\", aber ich finde das mit dem Streifen auch schner als das Mittelstck.

Liebe Gre und allen einen guten Start ins neue Jahr

Lina



334 . Beitrag, geschrieben von Andre am 30.12.2012 um 19:35:07

Hallo Lina,

ich war Freitag bei Karstadt. In der Ranzenabteilung ist mir ein AMIGO aufgefallen...in Neu!!! Kanns sein das die wieder zum Leben erweckt wurden. Habe leider kein Foto gemacht. Sollte ich in den nchsten Tagen nocheinmal dort sein, dann knipse ich ;-)

Ach dann ist mir noch was aufgefallen: Bei der neuen Easy 2 Collection ist der Reflexstreifen auf der orangenen Tasche wieder durchgnig. Wie bei den Classic Modellen. Finde ich persnlich schner. Naja, das nur ml so nebenbei.

All:
Ich wnsche Euch und euren Familien einen guten Rutsch in ein schnes, gesundes und erfolgreiches 2013.

LG
Andr



333 . Beitrag, geschrieben von Lina am 30.12.2012 um 15:11:58

Hallo Till,

von den Taschen hat mir noch nie wer erzhlt, dass es Probleme gbe, die sind fr Erwachsene konzipiert und das sieht man auch gleich. Da kommt dann eher der \"Cool\" oder auch \"So gentrifiziert-brgerlich-ach-so-alternativ\"-Effekt. Der letztere ist Geschmacksache. Es gibt Leute, die haben kein Problem damit, mir persnlich ist er unangenehm. Ich habe irgendwo allerdings mal gelesen, dass genau diese Leute bei Erscheinen der Taschen nicht kapiert haben, dass es eben keine Schultaschen sind und sich dann darber auslieen, dass da kein Schulzeug reinpasst. Oder so. Ist lange her.


Sven,

ha, klingt hnlich wie meine Erfahrungen mit dem 1986er Scout. Wobei bei Amigo eben doch dazu kommt, dass die ausgestorben sind.

Liebe Gre

Lina



332 . Beitrag, geschrieben von Sven am 30.12.2012 um 09:10:47

Hallo Steinbeisser,

also in die Hamburger Innenstadt habe ich mich nicht mit dem blauen Amigo getraut aber in meiner Gegend war ich unterwegs wo insbesondere abends sich viele tummeln (Schanzenviertel und Altona).
Meine Erfahrung war wie sonst auch. Viele nehmen gar nicht Notiz von dem Ranzen. Viele Leute so um die 20 kennen diese kantigen, zweifarbigen Modelle nicht mehr. Gegafft haben einige schon. Angesprochen wurde ich aber schon drei- bis viermal. Entweder mit \"Willst Du zur Schule?\" oder \"Cool, den hatte ich frher in rot!\". Andere haben den Amigo fr nen Scout gehalten... Nun habe ich das grere Modell (eventuell damals angedacht fr weiterfhrende Schulen) was wirklich fr Kinder frher riesig war und daher nicht zu klein wirkt wenn man den ausgewachsen trgt.
Hat sich gestern auf jeden Fall gelohnt.

Till,
ich wrde vermuten, dass bei Deiner Tasche kaum gegafft wird. Ist ja ne Retro-Tasche die sicherlich gut ankommt.

Gruss
Sven



331 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 29.12.2012 um 19:55:17

Hallo Sven !

Ich komme grad vom Einkaufen aus der Hamburger Innenstadt zurck und lese das. Htten wir uns vielleicht noch getroffen ! Hast Du Dich getraut ? Berichte mal ber Deine Erlebnisse.

Hallo Till !

Die 1975 Tasche drfte von der Optik her jedenfalls keine Gaffer anziehen. Da kann man gut mit unterwegs sein, ist halt nur nicht das tolle Tragegefhl, wie beim Ranzen.




330 . Beitrag, geschrieben von Sven am 29.12.2012 um 13:14:09

Hallo zusammen,

heute traue ich mich wieder mit meinem blau-gelben Amigo (1986) auf die Strasse in Hamburg. Ein bischen Hemmungen habe ich schon, aber wnscht mir Mut.

Gruss Sven



329 . Beitrag, geschrieben von Till am 29.12.2012 um 12:20:06

Hallo Leute

Hab die Scout 1975 Tasche benutzt gar keine blden Blicke oder so, die Tasche gefllt mir wenn auch etwas klein gegenber dem gerumigen Scout Ranzen :-)

lg Till



328 . Beitrag, geschrieben von julia am 22.12.2012 um 21:14:39

Hallo Lina und Saskia,

da leider durch einen kleinen technischen Fehler eure E-Mail-Adressen nicht bei uns angekommen sind, knnt ihr beide einfach eure Adressen ber das Kontaktformular schicken? Dann wrde ich euch die zukommen lassen. Danke und allen schne Weihnachten!

Julia



327 . Beitrag, geschrieben von Lina am 22.12.2012 um 16:55:32

Hallo steinbeisser,

dieser \"Beautiful\" ist wirklich schn (mir gefllt auch der hnliche \"Loro\"), aber du hast doch gesagt, du bildest nichts ab, was noch regulr verkauft wird. Der ist noch im Programm, wenn auch als Auslaufmodell. Nur als Hinweis.

Dieses Butterfly-Sondermodell hat meine Schwester im Sommer als Geburtstags-Gag fr eine Stiefschwester ersteigert, die einen sehr hnlichen Dakine-Rucksack hat. Kam leider nicht so gut. Steht nur rum, was ich schade finde. Knnte sie wenigstens Papiere reintun

Generell mal: Mdels, entspannter? Damals nicht wirklich, wenn auich viel mehr (zumindest bei mir oft) und heute schon gar nicht. Zumindest die Schlerinnen, die ich habe sind doppelt schlimm wie die Jungs. Und ich denke andere Mdchen auch. Sehr schade. Mein Neffe suchte sich nun das \"Panda\"-Modell aus, das McNeill gerade anbietet. Der ist weitestgehend wasserblau mit schwarz abgesetzt und hat zwei Pandabren aufgedruckt. Ich finde ihn sehr neutral und schn. Da ich aber die Generation etwas kenne, werde ich wohl bei Gelegenheit Wetten abschlieen mssen, wann das erste Kommentar kommt, Pandas seien was fr Mdchen. Wieso bitteschn? Drfen Mnner jetzt keinen Tierschutz machen?

Und ein klassisches Nicht-Ranzen-Beispiel (das wrde mir vermutlich in jeder Klasse passieren): Wir guckten gestern mit Neffe und einer seiner Freundinnen DVD einer 80er-Kinderserie, entstanden ca. 84, wo ein eindeutig mnnlicher und im Verhalten her sehr maskuliner Charakter einen pink-rosafarbenen Pulli trug. Das ging fr das Mdchen mal gar nicht!

Ich vermute wenn mein \"Flamingo\" Schul-Ranzen wird bekommt der erste Junge, der sagt, die Farbe ist okay von irgendwem einen dummen Spruch.

Allen schne Weihnachten.

Liebe Gre

Lina



326 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 22.12.2012 um 12:19:06

Einen Hinweis noch, da wir gerade von den 70er und 80er Jahren sprachen: Einige schne Schul- Bilder dieser Zeit habe ich unter der Modellvorstellung der 80er- Ranzen angeordnet. Schaut dort mal rein.



325 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 22.12.2012 um 12:09:26

Hallo Gaby !

Ja, Markenwahn und Markenzwang sind heute leider wirklich sehr ausgeprgt. Liegt vielleicht auch daran, das die Kinder heute massiver der Werbung ausgesetzt sind. Wann wurde uns je in den 70ern unsere Lieblingsserie mit Werbepausen unterbrochen ? Mir selbst war es damals vllig schnuppe, ob meine Klamotten von einem Markenhersteller stammten. Ich wollte haben, was mir gefiel. Ab den 80ern, sptestens Mitte der 80er Jahre ging der Markenwahn aber auch bei uns los. Trug man da z.B. No Name Sportschuhe statt Markenware, wurde man schnell mal wegen der Billigtreter verspottet. Mitte der 80er kannten sich Kinder pltzlich Bestens mit Klamottenmarken aus, eine unsgliche Mode dieser Zeit waren diese Lacoste- Polohemden mit dem aufgenhten Krokodil damals. Die waren so beliebt, das es bald massig Billig- Flschungen gab. Und die Kinder damals waren durchaus in der Lage eine Flschung auf 5m Entfernung zu erkennen. Sportschuhe in den 80ern waren noch sehr schlicht gehalten und hnelten sich ziemlich. Aber wehe wenn an den Turnschuhen nur zwei, statt der akzeptierten drei Streifen prangten !
Wie schn und unbeschwert waren da die 70er Jahre ! Ich wrde ein Umdenken diesbezglich auch sehr begren, frchte aber eher, das sich Werbung und Gruppenzwnge weiter intensivieren werden.

Hallo Lina !

Ist schon erschreckend, zu lesen, das es bei euch Mdels genau so abgeht. Erschreckend auch, das dies im ruhigen sterreich, wo alle so gelassen sind, mglich ist, mein Weltbild wankt ! Nee, im Ernst: Ich dachte, ihr Mdels geht entspannter mit sowas um.

Deine Theorie zur Entwicklung der vier ursprnglichen Namensetiketten finde ich sehr interessant. Den ersten Butterfly finde ich von der Namensgebung auch unpassend, weil die Hunde im Dessign wesentlich dominanter sind als die kleinen Schmetterlinge.
Diesen Butterfly habe ich brigens abfotografiert und er ist jetzt online.
Ebenfalls neu eingestellt sind einige Easys, darunter ein Butterfly- Sondermodell (den Namen haben die wirklich gern), ein Easy beautiful, den ich tatschlich beautyful finde und eine Blueberry- Sporttasche, mit der \"echten\" blueberry- Farbe, die ich hinter dem \"City\"- Blueberry angeordnet habe.

Viele Gre und Euch allen eine schne Weihnachtszeit wnscht
steinbeisser




324 . Beitrag, geschrieben von Gaby Kaudel am 20.12.2012 um 20:37:12

Hallo Ihr Lieben !

Da kriegt man ja Schiss, wenn man liest, fr was man heute vermbelt wird :)
Also, ich bin ja auch ein Mdel und habe den RANGER der 70er Jahre getragen, den sonst nur Jungs hatten. Mich hat keiner blde angemacht, oder so, und ich war auch das einzigste Mdchen in unserer Stadt Gelnhausen, die mit dem Bonanzarad zur Schule gefahren ist. ( War echt ne coole Zeit ).
Meinen Ranzen knnt ihr Euch auf dieser Seite ansehen. Er steht ziemlich am Anfang.
Wir Kinder aus der Hippie-Zeit fanden alles, was Farbe hatte super. Je bunter, je toller !
Gruppenzwnge oder ja genau das Gleiche haben wollen, gab es bei uns nicht.
Jeder hat seinen eigenen Stil gefunden, wir waren kreativ.
Mir persnlich schnrt es die Luft ab, wie sich die Generationen heute so derart - das kann man sagen - mit Intoleranz begegnen. Wer keine Marke trgt, ist ein Doofi !
Finde ich persnlich bld, weil es anders Denkende ausgrenzt. Leute, die sich so verhalten, die sind diejenigen, die asozial sind.
Unser Motto : tue das, was Dir Spass macht. und Leben und leben lassen!

Liebe Gre und schne Weihnacht, Gaby:)



323 . Beitrag, geschrieben von Lina am 19.12.2012 um 18:40:27

Hallo steinbeisser,

du schreibst: \"Fr sowas kann man verprgelt und zum Auenseiter gestempelt werden !\"

Vielleicht war das nur da wo ich wohnte so, aber glaubst du als Mdchen ist man davor gefeiht? Ich habe als Kind zeitweise in sterreich gelebt und da gab es Mdchen, die sich auf dem Schulhof Watschn gefangen haben weil sie blaue Ranzen hatten. Und ich sage dir: Htte ich dieses grauenvolle McNeill-Ungetm einen Monat lnger gehabt, wre ich an meiner deutschen Schule der ABSOLUTE Auenseiter gewesen. Zumindest was die nach Geschlechtern getrennten Fcher anging, Ruhe mit \"Wir lachen uns jetzt mal ber die, die nur mit den Jungen spielt kaputt\" war nmlich erst als ich meinen \"Atlantic\" hatte. Eine, die einen so \"Schnen\" Herzchen-Ranzen nicht will whlt man nicht als eine der ersten in die Handarbeits- (hatten wir in der Grundschule im 1. Schuljahr noch) oder Kochgruppe, die muss nmlich ein bldes Baatzi sein.

Ich finde auf den \"Hot Dog\" htte man auch eine Wassermelone und \"Melon\" machen knnen. Bei den vier ursprnglichen ist man vermutlich nach vier typischen Gebieten von amerikanischen Scouts gegangen. Es gibt Waldpfadfinder, Wasserpfadfinder, Bergpfadfinder und vermutlich auch irgendwelche, die sich speziell mit Greifvgeln oder so was beschftigen, daher \"Airborn\". Daneben gegriffen finde ich die Namensgebung auch beim spteren \"Sunset\". Der htte mit den ganzen roten Blumen gut \"Poppy\" heien knnen. Unter \"Summer\" stelle ich mir eigentlich auch nichts Schwarzes/Sunkelblaues vor

Saskia, ja \"Panther\" und der erste, meiner Ansicht nach echte, \"Blueberry\" (der htte auch noch \"Grapevine\" heien knnen) ist noch sehr passend. Die ursprngliche Wahl von \"Citi\" (warum die Schreibweise?) find ich auch noch gut, wenn man bedenkt, dass Stadt sehr bunt und aufregend sein kann. Den ersten \"Butterfly\" htte ich persnlich unter \"Westie\" laufen lassen, die Hunde stechen doch mehr ins Auge als die Schmetterlinge.

Liebe Gre

Lina



322 . Beitrag, geschrieben von Saskia am 19.12.2012 um 15:30:15

Hallo Lina,
die Namensgebung beim PANTHER und dem richtigen BLUEBERRY, also nicht dem CITI, fand ich bei den 80er Modellen auch noch gelungen.
Gru
Saskia



321 . Beitrag, geschrieben von Till am 18.12.2012 um 20:13:44

Hallo,

Nein habe leider noch keine Erfahrungen mit dem Scout Swing machen knnen, hab mich noch nicht getraut damit raus auf die Strasse, weil ich dachte ich wrde sofort ausgelacht werden :-(

Dabei wrde ich den Swing viel lieber als den Eastpak tragen......

Lg Till



320 . Beitrag, geschrieben von Andre am 18.12.2012 um 19:34:36

Hallo Steinbeisser,
danke fr die Antwort. Jetzt ist mir das mit der Imprgnierung auch wieder eingefallen ... ;-)

Gre an Alle

Andr



319 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 18.12.2012 um 16:35:09

Hallo Lina !

Als Junge mit einem Cherry zur Schule gehen, wre schon arg gewagt. Fr sowas kann man verprgelt und zum Auenseiter gestempelt werden ! Wre ich allerdings ein Mdchen, kme der Cherry mit dem Lollipop zusammen in die engere Wahl. In dem Alter sind Mdchen- Kinderzimmer ja ohnehin sehr rosalastig. OK, bei Dir und Saskia nicht, das habe ich schon verstanden :)

Die Namensgebungen der Etiketten habe ich auch nie ganz verstanden. Der Felsgraue Frutti htte eigentlich der Alpine sein mssen. Und einen Frutti stelle ich mir dagegen kunterbunt vor.
Manchmal frage ich mich, was die Namensgeber da wohl vor Augen hatten. Na gut, beim Hot Dog ist zumindest der enthaltene Ketchup rot. Aber fllt einem zu rot echt nichts besseres ein ?

Hallo Andre !

Das mit der Trennung Scout / Amigo- Kinder kenne ich auch noch ganz gut. Bei uns stand Scout auch immer fr die \"besseren\" und wirtschaftlich strkeren Schler obwohl Scout und Amigo preislich und qualitativ fast identisch waren. Diese Trennung ist mir bis heute nicht klar, liest man immer wieder, ich habs auch erlebt: Da wird der jeweils Andere mit dem Scout oder Amigo verppelt, whrend die Kinder mit absoluten Billig- Schrott No Name Ranzen vllig ungeschoren davonkamen.

Irgendwie scheint das oft vorzukommen, das Eltern einfach so die Ranzen ihrer Kinder wegwerfen, Lina schrieb das ja auch schon, ich habe damals mindestens zweimal, gerade rechtzeitig meine eigenen Scouts mit den alten Schulsachen vom Sperrmllhaufen gezogen. Als damals noch Sperrmll- Straensammlungen durchgefhrt wurden, habe ich auch oft Schulranzen mit Fllung alter Schulsachen, Zeugnisse, Klassenfotos, Poesiealben etc. gefunden. Ich glaube nicht, das alle kinder mit der Entsorgung einverstanden waren.

Das Nylon der alten, ein- und zweifarbigen Scouts ist tatschlich herrlich weich gewesen. Alle spteren, bunten Modelle haben eine innenseitig aufgewalzte PVC- Beschichtung, die das Material steifer macht. Die alten Modelle waren ja als Regenschutz imprgniert, die neueren mit dieser Sandwitch- Folie abgedichtet.

Die Auflsung der Schaumstoffpolsterung betrifft brigens alle alten Modelle, vor etwa 1984. Bei den neueren Scouts ist mir das noch nicht begegnet, lag wohl an der Schaumstoffsorte.

Toll, wie lange Du Deinen Speedy getragen hast ! Ich hatte mir brigens im ersten Lehrjahr noch einen Panther gekauft, den ich immer haben wollte, allerdings nie mit zur Berufsschule genommen, dorthin nahm ich spaeshalber mehrmals meinen alten Alpine und Ranger mit.

Hallo Till !

Die neueren Retro Erwachsenen- Scout Taschen finde ich auch sehr gelungen, damit kann man wirklich nichts falsch machen.
Hast Du noch Erfahrungen mit dem Swing machen knnen ?

LG Steinbeisser



318 . Beitrag, geschrieben von Lina am 18.12.2012 um 09:48:13

Guten Morgen,

Saskia, na ja, das ist ja auch eine reine Vorderaufnahme gerade beim Rumstehen eingefangen (ich habe ihn nicht extra gestellt oder so), ist ein Zweier, also der Groe, mit Kompaktkern von Anfang 87 (dann muss er auch bald in den Laden gekommen sein, meiner Mutter wurde ja erst die Auskunft gegeben er sei von 1986) und aufgenhtem Etikett. Bei meinen bisherigen ist nur das Etikett vom \"Flamingo\" aufgedruckt.

Was die anderen Etiketten angeht: Ich sage jetzt noch zum \"Marine\" aus Reflex \"Delfin\", aber grn und \"Surf\" passt irgendwie auch nicht, das Etikett htte vielleicht zum \"Speedy\" gepasst. Wobei \"Atlantic\" zu dem Trkis und was das Eis mit hellblau zu tun hat beim \"Speedy\"... Kann natrlich sein, dass blaues Eis damals schon irgendwo verkauft wurde. Was du zum \"Hot Dog\" sagst stimmt auch. Den \"Frutti\" htten sie vielleicht \"Rascal\" oder so nennen knnen, irgendwas graues halt. Graues Obst soll man schlielich nicht mehr essen! Den \"Banana\" zumindest den hellgelben mit den gelb-grn-weien Gurten htte ich mir auch als \"Lemon\" vorstellen knnen.

Andre, ich persnlich fand die Amigos immer super, eine Schulfreundin hatte einen \"Atlantic\"-farbenen mit pink und gelb abgesetzt, den hab ich leidenschaftlich gern rumgeschleppt bevor ich meinen \"Atlantic\" (den meine Mutter spter verschwinden lie, ich knnte sie heute noch dafr treten) Herbst 1987 zum 7. Geburtstag bekam. Vorher hatte sie mir so einen furchtbaren, sehr mdchenhaften McNeill aufgezwungen. Abgesehen davon konnte ich die Amigos immer besser tragen und sie waren leichter. Meine Schwester hatte dann einen der ersten gemusterten (durfte sie nur behalten, weil es ein Geschenk war)
Amigos. Ich suche wie bld nach einem einfarbigen, hab noch so\'n schnes altes Mppchen (sieht man ja unten)

Das ist interessant was du ber den Stellenwert des Trgers sagst. Bei uns hattenb die Amigos meist leistungsstarke oder besser gestellte Kinder. Scout gab es quer durch (der Durschschnittsmensch hatte McNeill, WUM oder unbekannte Marken), aber wenn ich durch meinen \"Ranger\" unterwegs mit Leuten ins Gesprch komme wird mir oft erzhlt, Scout sei ein Prolethen-Marke gewesen, also Angeber-Kinder.

Das mit den Rckenpolstern knnte stimmen. Ich hab einen 1986er \"Ranger\", einen 87er \"Cherry\", die beide oft drauen sind, und einen relativ neuen 90er \"Flamingo\", der ist meines Gefhls nach hinten auch hrter. Ich habe das aber darauf geschoben, dass der noch nicht so eingetragen von mir ist (den bekam ich erst im November).

Der erste rote hie \"Alpine\". Wollte ich zu Kindergartenzeiten immer (htte auch jetzt noch gern einen oder ein Zubehr davon), auch wenn man mich gewarnt hat, dass man mir wegen meiner Herkunft - hrt man - und dem Edelweiss oder was das ist berall auerhalb Bayern und sterreichs \"Heidi\" hinterherkrakeelen wrde. Hatte nie einen, konnte ich nie testen.

Auch cool dass du den \"Speedy\" noch so lange getragen hast. Mein \"Atlantic\" verschwand pnktlich zur weiterfhrenden Schule. Bin mir nicht sicher ob ich ihn getragen htte dort, freiwillig hergegeben htte ich ihn nicht.

Till,

das freut mich fr dich. Die sind eigentlich ganz toll. Es passt allerdings nicht sehr viel rein.

Liebe Gre

Lina



317 . Beitrag, geschrieben von Till am 18.12.2012 um 00:36:34

Hi Leute

Und wieder eine neuer bzw neue

Scout 1975 Umhngetasche in rot
Mal gucken wie die ankommt ist ja fr erwachsene :-)

Lg till



316 . Beitrag, geschrieben von Kemanski am 17.12.2012 um 22:55:07

Diese Seite ist gttlich. KULTUR alter!



315 . Beitrag, geschrieben von Andre am 17.12.2012 um 21:34:12

Hi Lina,
wr ich frher mit dem zur Schule gegangen wre ich jetzt wohl ein Mdchen ;-). Bei uns hatten alle son tollen Marine, Panther, Ranger und Speedy und die Mdels Flamingo und den roten. Ich wei nicht ob der rote immer Hot Dog hie. Zu meiner Zeit waren die Reflexstrefen schon breit. Um noch einmal zur Frage zurck zu kommen: Also nen rosa Scout zur Schule wre eher suboptimal gewesen. Aber bis zur zweiten war ich noch rmer dran. Ich hatte nen AMIGO !!!! Das war bei uns auf dem Schulhof gleichzustellen mit Lepra, Pest oder Cholera :-) Zumindest war so der Stellenwert des Trgers. Aber dann...... ab der dritten bis zur ich glaube neunten hatte ich dann auch nen Speedy. Htte in der sechsten gerne zum SWING gewechselt ( den fand ich echt toll ) aber da haben meine Eltern nicht mehr mitgespielt :-( Irgendwann in der neunten ist dann ein Gurt gerissen. Das wars dann mit Scout und der Adidas - Rucksack kam. Beim Umzug ist dann mein Speedy nicht mehr mitgekommen. Den haben meine Eltern OHNE meinem Wissen dem Sperrmll untergejubelt. Habe mir dann in der Lehre nen SWING gebraucht geholt. Naja, ist damals in der Berufsschule nicht so toll angekommen. Seid dem trage ich nen Scout wenn nur noch Indoor. Was eigentlich schade ist wenn man den Komfort bedenkt. Ich wei auch nicht, aber ich mag die Teile schon irgendwie. Wobei ich finde, das der Stoff wesentlich robuster bzw. hrter geworden ist. Ich habe nen Atlanic und wenn ich da Bzum Beispiel mal ber das Rckenpolster streiche fhlt sich das angenehmer an wie bei nem Swing oder Roses
Da scheint sich einiges getan zu haben. Habe auch gelesen das sich die Rckenpolster auflsen. Das kenne ich noch nicht. Naja, dann weiterhin viel Spa mit Scout und bis die Tage

LG an alle

Andr



314 . Beitrag, geschrieben von Saskia am 17.12.2012 um 20:26:31

Hallo Lina,
ich gebe Dir in allen Punkten recht! Die Benennung war wirklich nicht immer treffend und somit htte der HOT DOG auch CHERRY oder FRUTTI heien knnen. Der mausgraue FRUTTI hatte nun wirklich nichts mit der roten Erdbeere und wurde seinem Namen nicht gerecht. Treffend finde ich BANANA, MARINE und SANDY.
brigens erkenne ich auf dem Foto nicht richtig, ob der CHERRY Gr. I oder II hat. Das Etikett sieht aufgeklebt aus. Also mein CHERRY hatte Gr. I und ein aufgeklebtes Etikett, das ich mit selbstgekritzelten Briefen mit rotem Filzstift bei Sternjakob nachbestellte. Ich wundere mich heute noch darber, dass die damit etwas anfanggen konnten. (Anfang 2. Klasse, lateinische Ausgangsschrift,noch dabei diese zu lernen und zu dem Zeitpunkt war meine Schrift nicht die Sauberste, aber meine Rechtschreibung super).
Gru
Saskia



313 . Beitrag, geschrieben von Lina am 17.12.2012 um 19:28:06

Hallo Saskia,

ich korrigiere mich: Mnner, Mtter (meine behauptet ja, ich htte mal eine entsprechende Sporttasche besesssen) und kleine Prizessinnen. Nicht zu vergessen Bckereiverkuferinnen.

Ich finde, das Etikett htte man mit dem \"Flamingo\" tauschen knnen/mssen: Flamingos sind rosa und es gibt Kirschen, die farblich sehr an den Farbton des \"Flamingo\" ranreichen. Ansonsten meine Zustimmung zum Etikett. Wieso heit der eigentlich \"Cherry\" und nicht \"Strawberry\"? Als Argument wrde mir nur die Silbenzahl einfallen, weil das Gegenstck \"Sweety\" auch nur zwei hat.

Liebe Gre

Lina



312 . Beitrag, geschrieben von Saskia am 17.12.2012 um 18:18:50

Hallo Lina,
dass den CHERRY nur Mnner gut finden, stimmt so auch wieder nicht. Meine Mutter war definitiv nie ein Mann.
Das Gelungenste an dem Ding ist definitiv das Etikett.
Gru
Saskia



311 . Beitrag, geschrieben von Lina am 17.12.2012 um 16:32:33

Hallo Andre und steinbeisser,

es sind seltsamerweise IMMER Mnner, die sagen der \"Cherry\" sei doch gar nicht so bel. Mein Partner nimmt das Ding zum Supermarkt mit und wundert sich ber meine Kirsch-Joghurt-Witze... Das ist sehr interessant. Das meine ich ernst. Ich kannte wie oft gesagt einige Jungs mit pinkfarbenen Ranzen und wei von dem einen Mann, der mit \"Cherry\" eingeschult wurde, aber dass der zwar von unprinzessinenhaften Mdchen wie Saskia und mir verschmht wird aber Leuten, die damals Jungen waren als in Ordnung durchgeht, ist schon interessant. Wret ihr mit dem Ding zur Schule gegangen? Das ist eine ernstgemeinte Frage. Ich fnde ihn bzw. htte ihn nicht schlimmer gefunden als dieses grauenhafte McNeill-Ungetm, aber freiwillig damals... NEE! Rosa ist was fr Kirchenmdchen, ich hatte sonntags was besseres zu tun (tiefster Sden). Auerdem hieen die \"Cherry\"-Trgerinnen wie erwhnt bei uns alle Jennifer und ich nicht.

steinbeisser, wenn irgendwer Amigos sammeln wrde... oh,der meldet sich hier sicher nicht weil er Angst htte, dass ich ihn die ganze Zeit nerven wrde, weil ich doch unbedingt einen will (wegen meiner auch rosa, ist mir egal, aber auch damit wre ich nicht zur Schule gegangen). Ich kann, wenn ich den Rucksack noch mal zum fotografieren weggebe fragen ob meine Schwester den von ihr erstandenen Buchstaben-Amigo auch zum Fototermin bringt, ist zwar schon ein Modell von 90/91, aber immerhin und die passende Kindergartentasche hat sie auch. Sie hat ihn wohl auch relativ sauber bekommen.

Liebe Gre

Lina



310 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 17.12.2012 um 15:43:59

Dann muss ich mich auch mal outen: Ich mag den Cherry eigentlich sehr gern, der hat doch ein wunderschnes pastellrosa und die weien Anbauteile passen doch prima ! Was hackt ihr nur alle auf dem armen Teil rum :)

Hallo Lina !
Das mit der Schaufensterdekoration im Jahrzehnte- Stil finde ich ja genial. Schade, das Du keinen Fotoapparat dabeihattest. Allgemein fehlen mir noch Bilder von alten Amigos oder Mc Neills. Falls jemand Bildmaterial zur Verfgung stellen wrde, knnten wir auch diese Marken hier vorstellen. Vielleicht gibt es ja irgendwo einen Amigo- Sammeler ?

Ich hoffe, Julia kann Dir und Saskia die jeweiligen email-Adressen zukommen lassen. Ich habe da keinen Zugriff.

LG steinbeisser



309 . Beitrag, geschrieben von Andre am 16.12.2012 um 22:52:44

Also den Cherry finde ich nicht so schlimm...



308 . Beitrag, geschrieben von Lina am 15.12.2012 um 11:30:18

Hallo Saskia,

ja, das kann ich verstehen. Bei mir ist das nicht so, weil ich heute wo vllig anderes wohne als zu Kinderzeiten, deshalb bin ich weniger besorgt. Ich glaube auch nicht, dass von den Leuten irgendwer hier hingucken wrde, aber ich kann die Hemmschwelle gut nachvollziehen.

Wegen meiner kann dir auch gern die Mailadresse, die ich hier nutze gegeben werden, wenn du mir das lieber privat mitteilen willst. Ich gucke blo immer erst abends oder frh morgens (also entweder vor oder nach Seminar/Arbeit) rein,nicht wundern, wenn nicht gleich am selben Tag was zurckkommt.

Noch was Ranzenrelevantes:

Ich bin gestern Abend an einem Spielzeugladen vorbeigekommen, der die Weihnachtsdeko auf verschiedene Jahre \"getrimmt\" hat: 1982-1992-2002-2012. Im Fenster fr 1992 steht ein Scout \"Butterfly\" - der zweite - in der groen Fassung und in dem fr 1982 ein brauner Amigo und ein hellblauer McNeill mit den dunkelblauen Noppen, der knnte also tatschlich 1982 hergestellt/gekauft worden sein.

Natrlich hatte keiner eine Kamera mit, zumindest das McNeill-Ding htte sich doch hier im Gstebuch gut gemacht. Davon gibt es ja noch gar keine Bilder aus den 80ern.

Julia oder/und steinbeisser,

ihr habt ja jetzt schon gesehen worum es geht und Saskiaa und ich sind ja auch beide mit dem Datenaustausch einverstanden, sollen wir euch - oder eine von uns - euch dafr noch mal speziell ber euer Kontaktformular anmailen oder gengt euch die Bitte so? Nur eine Frage, damit wir nichts falsch machen.

Liebe Gre

Lina



307 . Beitrag, geschrieben von Saskia am 13.12.2012 um 14:32:22

Hallo Lina,
ja, das mit dem Norbert stimmt! Wir hatten auch noch einen Volker. Ich wrde manchmal gerne noch viel mehr schreiben, doch denke ich, dass es nicht hierhin gehrt, oder wenn mich jemand erkennt usw... Oder wenn jemand die Leute kennt und denen erzhlt, was ich da ber sie schreibe, da wrde ich Dir den Mist lieber gerne als e-mail schreiben. Ich wre danit einverstanden, dass Du ber diese Seite, die emaoil-Adresse bekommst, die ich hier hinterlegt habe.
brigens hie meine Freundin, die als zweiten Ranzen den Mc Neill PALETTI hatte, Judith, auch so etwas Altertmliches.
Mit Lina und Nina tatschlich so eine Sache: kenne ein vierjhriges Kindergartenkind namens Lina-Doppelnamen und ich hatte tatschlich nie verstanden, wie es richtig heit, bis die Mutter den Namen auf die Teilnehmerliste fr Nikolaus geschrieben hattte.
Gru
Saskia



306 . Beitrag, geschrieben von Lina am 13.12.2012 um 14:04:41

Hallo Julia,

ich kann den Rucksack noch mal zum Fotografieren weggeben, in der Hoffnung, dass jemand einen besseren Entwickler hat. Auf der Originalaufnahme sah man ihn ganz und es soll auch ein zweites Foto gegeben haben auf dem die Perspektive besser war, aber das war berhaupt bei den entwickelten Bildern nicht dabei.

Ich glaube, ich bin diesem Rucksack-Modell einfach entwachsen. Nicht nur einfach wegen des Alters (also meinem) sondern auch wegen der Gre. Er ist fr das was ich nach 2006 brauchte einfach zu klein. Ich berlege ob ich ihn vielleicht einem meiner Stiefgeschwister im spten Teenageralter vermachen kann, in dem Alter werden die ja tatschlich noch viel getragen. Ich habe ihn erst mit Mitte 20 gekauft.

Saskia,

das ist in der Tat lustig mit dem zeitgleich. Wenn du den \"Atlantic\" wirklich loswerden will hre ich mich mal um ob mir mal wieder wer was schenken will, die sollen sich hier dann melden. Ich tte es selber (und ich wrd ihn nutzen, obwohl meiner ein aufgenhtes Etikett hatte), aber da ich wegen dem Seminar vor Januar nicht zu Hause sondern eingemietet bin ist es schwierig mit der Lieferung. Wenn gerade keiner da ist, nehmen die Fahrer die Pakete oft einfach wieder mit und schicken sie Retour, weil wir zwar per PLZ auf dem Land wohnen, de facto aber auf dem Land und hier kein Postamt oder Packstation ist. Ich nicht da, Partner nicht da, Nachbarin bekommt trotz Vollmacht und Lieferungsanweisung das Paket nicht, alles schon gehabt. Das ist dann rgerlich fr beide Seiten.

Hast du die Reinigungskosten eigentlich erstattet und deine Sporttaschen irgendwie hinbekommen?

Und das \"Flamingo\"-Etikett ist in der Tat... ich mag die Farben, aber die Schrift im Kreis wirkt komisch und ich finde ein Flamingo sollte auf einem Bein stehen. Auerdem sind die doch rosa und nicht Fuchsia. Ich habe ihn zwar nie als falschen \"Lollypop\" gesehen, aber ich kann mich erinnern, dass ich als wir fr meine Schwester wegen Ranzen los waren schon lnger keinen mehr im Laden gesehen hatte und da stand ein \"Flamingo\" ganz oben im Regal und ich dachte \"Oh, haben sie einen Neuen in pink\". Ich habe erst den Farbunterschied gar nicht realisiert. \"Alpine\" und \"Hot Dog\" (der mit dem orange brigens auch bld aussieht) hatte ich sofort raus. Wahrscheinlich weil ich doch ursprnglich einen \"Alpine\" gewollt hatte.

Du hattest tatschlich noch einen Norbert in der Klasse? Ist ja lustig. In so ziemlich jedem Buch mit Grundschulgeschichten, das ich noch aus der Zeit habe, kommt einer vor. Ich habe auch irgendwann mal ein Mathebuch aus den 70er Jahren bernommen mit einem Aufkleber \"Gehrt Norbert\". Das fand ich sehr befremdlich, unser Ulrich und unser Jrg auf der Weiterfhrenden hatten es namensbedingt nicht gerade leicht und ich hie auch dauernd irgendwo \"Nina\".

Liebe Gre

Lina





Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23