Du möchtest dich auf der Seite verewigen?

Schicke einen Kommentar oder eine Geschichte.
Ich und alle Gäste der Seite sind sehr gespannt darauf.
Gerne kannst du auch ein Bild anfügen. Es sollte ins .jpg-Format konvertiert sein und maximal 2 MB groß sein. Bitte beachte das Urheberrecht, sollte dagegen verstoßen werden, wird dein Eintrag vollständig gelöscht.







Gästebucheinträge


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23


55 . Beitrag, geschrieben von Lina am 10.07.2012 um 11:04:44

Da ist man einen Tag nicht online und es kommen so viele informative Beitrge - danke euch allen! :)

Ich finde Saskias Aufstellungen auch sehr interessant. Zu den 90er Scout-Motiven kann ich aus eigener Erfahrung schon nichts mehr bezglich Verteilung sagen, mit dem bergang zur fnften wechselten bei uns nmlich die meisten zu den ersten damals aufkommenden Eastpak-Ruckscken oder Ranzenmappen (meist in Leinen). Das Mdchen, das in meiner Klasse 1992 noch einen Schulranzen bekam - da war sie 12 - hatte einen Amigo Pierrot. Der war schwarz und hatte ein Pierrotkopf-Muster.

Mein Bruder wurde 1992 mit einem Ranzen von Herlitz mit Zirkusmotiv auf blauem Grund eingeschult und viele Kinder in seiner Klasse hatten Herlitz-Ranzen.

Meine Schwester hatte Anfang der 90er zum Leidwesen meiner Mutter fr die es ein Jungenranzen war einen weien Amigo mit dunkelblau abgesetzt und Buchstaben-Mix (vor einigen Wochen verkaufte den wer auf Ebay und sie hat ihn leider nicht bekommen, der war fr einen weigrundigen Ranzen noch gut in Schuss. Sie bietet auch fr mich immer wieder, wenn sie Amigos von damals oder alte Scouts sieht - immer knapp vorbei. Leider.)

Ich kann mich erinnern, dass die Tochter einer Lehrerin, 1992 mit einem Scout Butterfly eingeschult wurde und mein Cousin, Jahrgang 1985, um diese Zeit von einem McNeil, der in etwa die Farbe des \"Speedy\" hatte auf einen Scout Swing umstieg. Mehr habe ich selber nicht mehr mitgekriegt.

Ich kann mich persnlich nicht an neonfarbige Scouts erinnern. Ich wei es gab von McNeil mindestens ein neonfarbige Modell: grn mit gelber Vortasche und schwarzem Lack abgesetzt, den ein Junge, der mit mir im Schulbus fuhr ca. 1989 hatte. Vermutlich gab es noch andere Farbstellungen. Na gut, bei uns war Dorf und wenn der gelbe Scout mit den blauen Sternen (meiner Erinnerung nach im Sendung mit der Maus-Film \"Johanna\" zu sehen) die Leute schon geschockt hat... (Das Mdchen in der Paralellklasse wurde manchmal von den Leuten richtig angegafft wegen dem Ranzen.) Und bei uns war das damals so, dass die Ranzen eben oft von Groeltern oder Paten \"spendiert\" wurden. (Ein Junge in meiner Klasse war totunglcklich ber seinen blauen Amigo, er wollte rot und die Oma fand es eine Mdchenfarbe. Dabei hatten viele Jungs rote Ranzen. Meist von Firmen die nicht so bekannt waren. Eine mit einer schwarz-goldenen hre oder so, eine mit einem neonorangenem Label und \"Joker\".)

Ich persnlich mag die kastenfrmigen Ranzen auch am Liebsten. Ich glaube das hat mit der Generation zu tun. Das waren eben \"meine\" Ranzen. Das komplett einfarbige Scout-Modell das hier erwhnt wurde habe ich noch nicht gesehen, Jack Wolfskin hat den Versuch vor einigen Jahren gemacht und hatte scheinbar Erfolg (einfach nur dunkelblau mit gelb abgesetzt, wenn ich mich recht erinnere), wie mir von einem Insider erzhlt wurde. Scout hat ja relativ viele einfarbiggrundige Motive mit Applikationen und vielleicht war das mit der Probelauf um zu gucken luft\'s. Leider oft geschlechtsspezifisch. Ein frherer Nachbarsjunge war mal furchtbar unglcklich, dass der \"Loro\" Vgel drauf hat. Ich finde diese geschlechtsspezifische Zuordnung auch nicht gut, das steckt die Kinder in Schubladen wie \"Jungs mssen... mgen und Mdchen das...\" Ich hatte mal einen Schler der Pferde mochte weil er auf einem Reiterhof lebte und mutig genug war Mitte der 2000er, muss etwas 2004/05 gewesen sein, das grau-blaue McNeil-Modell mit den Pferden (Name wei ich nicht, aufgrund meines eigenen McNeil-Traumas hab ich mich mit denen nie genau beschftigt) zu tragen. Bis zur 2. Klasse, dann waren ihm die Hnseleien zu viel, weil das Ding als Mdchen-Ranzen verschriien war. Schade sowas.

Ich glaube, der 80er Sunset ist mir einmal begegnet, damals leben wir in sterreich. Sonst habe ich den nie gesehen.

Liebe Gre

Lina



54 . Beitrag, geschrieben von Saskia am 09.07.2012 um 15:34:44

Bevor ich bermorgen fr fnf Wochen wegfahre, wollte ich noch anmerken, dass von den 90-er Scouts auch noch viele von beiden Geschlechtern getragen wurden. Es hat mich immer sehr verwundert zu sehen, wie viele Mdchen z.B. den Swing, den Dino, den Afrika oder den Count Down hatten. Im Gegensatz dazu fllt mir nur ein Junge ein, der einen Bamboo hatte, aber nur, weil er ein absoluter Pandabrenfan war. Er war der ltere Bruder eines Kindergartenkindes, das ich kannte und hat den Ranzen aus berzeugung locker bis ins dritte Schuljahr getragen.
Somit liefere den zweiten Teil der Geschlechterverteilung aus meinem Umfeld, denn meine Grundschulzeit endete 1992.
-Swing: Jungen und Mdchen
-Konfetti: nur Mdchen
-City (Blueberry): Jungen und Mdchen
-Condor: Jungen und Mdchen
-Crazy Zoo: Jungen und Mdchen
-Astro: nur Jungen
-Sunset: nur Mdchen
-Dino: Jungen und Mdchen
-Sunset: nur Mdchen
-Hopper: nur Jungen, erinnere mich aber, dass vor einiger Zeit eine Frau ins Gstebuch geschrieben hat, die einen hatte.
-Flippi: Jungen und Mdchen
-Fun Teddy: nur Mdchen
-Magic: nur Mdchen
-Summer: nur Mdchen
-Afrika: Jungen und Mdchen, obwohl es in meinen Augen ein absolutes Jungenmotiv ist. Aber bei uns gab es Geschwister, der Bruder wurde 1990 mit einem Surf eingeschult und das Mdchen 1992 mit einem Afrika.
-Alphamix: Jungen und Mdchen, ich meine sogar, dass den bei uns mehr Jungen als Mdchen hatten, obwohl ich die Farbgebung als eher mdchenhaft sehe.
-Pop: Jungen und Mdchen, obwohl ich den Pop auch eher als Jungenmodell gesehen habe.
-Nautico: Jungen und Mdchen, obwohl die Mdchen ihn lnger getragen haben.
-Bamboo: Mdchen, bis auf die Ausnahme
-Fantastic Bear: Mdchen, obwohl es mich bei dem dunklen Hintergrund stark verwundert hat.
-Wild Life: Jungen und Mdchen
-Blue Ice: Jungen und Mdchen, obwohl den bei uns eher Jungen hatten
-Safari: Jungen und Mdchen
-Disco: nur Mdchen
-Sweet: nur Mdchen
-Australia: Jungen und Mdchen, hatte sogar ein Mdchen aus meiner Strae, obwohl ich den Australia auch eher weniger mdchenhaft sehe.
-Butterfly: nur Mdchen und eines meiner Lieblingsmotive
Beauty: Jungen und Mdchen, obwohl ich den Beauty auch eher als Mdchenmotiv sehe, wurde er in meiner Gegend auch oft von Jungen getragen.
-Funny: Jungen und Mdchen, obwohl das Automotiv wohl eher die Jungen ansprechen sollte, aber farblich absolut neutral.
-Black Magic: nur Jungen
-Lolly Pop: nur Mdchen
-Roses: nur Mdchen (gut, der ist so cherryrosa ( Ich versuche meine Abneigung gegenber dem Cherry etwas zurckzunehmen.)).
-T- Rex: nur Jungen
-Space: nur Jungen
War die Verteilung bei Euch hnlich? Wie hie der krftig orangefarbene Scout aus den 80-ern aus dem Prospekt? Und in welchen Jahren wurden die NEON- Scouts in den 80-ern produziert? Bei uns gab es welche in den Einschulungsjahrgngen 1986 und 1987, ein bis zwei Jahre vor mir.
Gru
Saskia



53 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 09.07.2012 um 12:52:45

Hallo Saskia,
Hallo Lina !

Ja, einige der pastellfarbenen Ranzen sind wirklich selten. Ich suche z.B bereits seit Jahren noch das Modell SUNSET. Das war ein orange- pastellfarbener scout, so um 1987/88 herum. Den hat man selbst damals selten gesehen. Den Namen hat der Hersteller Mitte der 90er receyclet und dem hbschen bunten Modell mit den Wiesenblumen nochmal verpasst.

Die Modelle RANGER, PANTHER, AIRBORN, ALPINE und MARINE waren nur desshalb hufiger zu sehen, weil diese Grundfarben von 1975 bis ca. 1985 ein ganzes Jahrzehnt verwendet wurden. Von denen war einfach eine Menge auf dem Markt. Die anderen einfarbigen waren bereits als jhrlich wechselnde Kollektionen ausgelegt und haben nie die Stckzahlen der 10 Jahre produzierten Grundfarben erreicht.
Wahrscheinlich hat Lina recht, und die hellen Farben wurden zurckhaltender produziert, was wohl tatschlich mit der leichten Verschmutzbarkeit zusammenhngen mag. Ich errinnere einen Klassenkameraden, dessen AIRBORN maximal versaut und abgewarzt aussah. Der ist zwar wirklich schlecht damit umgegangen, doch auch gepflegte helle Modelle verschmutzten rascher.

Saskia hat eine schne Aufstellung ber die geschlechtsspezifische Verteilung erstellt. Das kommt schon ziemlich genau hin. In den 90er Jahren gab es zwar etliche wirklich toll dessignte bunte Muster, aber die waren meist auf Junge oder Mdchen zugeschnitten. Da waren die einfarbigen Modelle schon vielseitiger. Es gibt brigens ein neueres scout- Modell vom Easy II, komplett einfarbig blau. Weitere Farben konnte ich noch nicht entdecken. Ist vielleicht ein Test, ob solche Dekore heute noch ankommen ?

Ich mag jedenfalls noch heute die einfarbigen, kastenfrmigen Modelle am liebsten. Heute mu ja alles extrem abgerundet sein um stylisch zu wirken. Die neuen scouts sind ja schon ziemlich gerundet, sehen aber noch immer toll aus. Die Modelle Easy und Maxi mit seinem fast formgleichen Nachfolger Nano sind ja auch schon bald 10 Jahre alt. Ich bin gespannt, welche Folgemodelle dann aufgelegt werden. Ich hoffe, die mutieren dann nicht all zu arg ins Eifrmige.




52 . Beitrag, geschrieben von Mara Tyler am 08.07.2012 um 20:52:52

Hallo Lina und alle Scout Fans !

Bei Ebay wird unter dem Namen ,Ranzen Scout, auf der Seite 5 ein Scout Sweet mit Zubehr angeboten. Auch auf den anderen Seiten findet ihr noch weitere kastenfrmige Scouts, so wie ich ihn auch noch aus meiner Schulzeit habe.
Schaut doch mal nach und greift zu, denn die Preise sind ok.
Viel Glck und liebe Gre

von Mara



51 . Beitrag, geschrieben von Saskia am 07.07.2012 um 22:13:37

Ein weiterer Grund dafr, dass Pastellfarben weniger zu sehen waren, mag auch sein, dass die meisten Grundschler damals zur Schule gelaufen sind- und das bei Wind und Wetter. Sobald nun also ein Cherry, Sandy, Frutti oder Sweety drei Mal dem Regen ausgesetzt war, war er absolut schmutzig. Da wrde ich als Mutter doch auch eher einen Lollipop, Marine, Hot Dog,Speedy einen richtigen lilafarbenen Blueberry oder Panther gekauft haben, der gedeckter ist und somit lnger sauber scheint.
Wie ich schon fter geschrieben habe, wurde ich mit einem Cherry zur Einschulung gestraft. Und in meiner Klasse gab es den Cherry sechs Mal. brigens gab es unter den 80-er und 90-er Scouts viele, die geschlechtsneutral waren, eas ich heute vermisse.
Vielleicht ndert sich daran wieder etwas, bevor mein Kind eingeschult wird. Ich bin Mutter eines Sohnes, der sich mit den typischen Jungendesigns nicht identifiziert. Er liebt Musik, Katzen, malt gerne... Fr ihn habe ich jetzt einen Turnbeutel von Samsonite gekauft in braun- kariert mit Katzen. Es sind zwei Katzen aufgedruckt, aber der Beutel hat keinen Glitzer und wirkt nicht mdchenhaft. Der Kindergartenrucksack, den er sich ausgesucht hat, ist rot mit gelb uznd orange und von Jack Wolfskin. Er hat diesen gewhlt, obwohl es noch blau und grn gab. Also wir wren mit etwas geschlechtsneutralem wie frher gut bedient.
Bei uns war es damals so ( esamte GS zu meiner Zeit, nicht nur meine Klasse ):
- Ranger: schon selten geworden, nur Jungen
- Alpine: Jungen und Mdchen
- Airborn: Mdchen, aber nur noch eines, zwei Klassen hher
- Marine: Jungen und Mdchen
- Panther: nur Jungen
- Banana: gab es in der ganzen Schule nicht, jedoch in der Stadt zu akufen. Meine Mutter hat verhindert, dass ich den einzigen Banana der Schule bekommen habe!
- Sweety: Jungen und Mdchen
- Frutti: nur Jungen. Die Erdbeere hat mir zwar auch gefallen, aber die Tatsache, dass der dickste und kindischste Junge meiner Klasse den hatte, hat beeinflusst, dass ich als zweiten Ranzen, nachdem der Cherry unbrauchbar war und es keien Banana mehr gab, mir einen Lollipop ausgesucht habe.
- Lollipop: ausschlielich Mdchen. In meiner Klasse die grte Feindin meiner besten Freundin und ich ab Mitte 2. Klasse.
- Hot Dog: ausschlielich Mdchen
-Sandy: Jungen und Mdchen, davon hatte ich sogar bis zur 7. Klasse eine runde Sporttasche
-Jeans: ausschlielich Jungen, aber selten
-Cherry: ausschlielich Mdchen
-Blueberry (lila): ausschlielich Mdchen
-Atlantic: ausschlielich Jungen
-Flamingo: ausschlielich Mdchen
-Speedy: Jungen und Mdchen
-Surf: ausschlielich Jungen



50 . Beitrag, geschrieben von Lina am 07.07.2012 um 20:00:41

Hallo Saskia,

danke fr den Hinweis. Ich meinte diesen hellblau und der heit \"Sweety\": ://juhu.square7.ch/seite0000.html?n=sc2076

Der \"Speedy\" ist fr mich wasserblau und da kann ich mir durchaus vorstellen, dass er von Jungen und Mdchen gewhlt wurde. hnlich wie der \"Atlantic\" (das ist fr mich trkis), der ja auch von beidem getragen wurde.

Liebe Gre

Lina



49 . Beitrag, geschrieben von Saskia am 07.07.2012 um 17:01:08

Hallo Lina,
bitte genau lesen: der trkisfarbene 80-er heit Speedy und nicht Sweety. Der graue heit Frutti.^Der Speedy wurde bei uns von Jungen und Mdchen getragen.
Gru
Saskia



48 . Beitrag, geschrieben von Lina am 06.07.2012 um 20:03:12

Hallo Steinbeisser,

ich hatte vorhin schon eine Antwort getippt ist leider im Nirvana verschwunden :(

Der Name des gelben Scout mit den groen blauen Sternen knnte logischerweise irgendwas mit \"Star\" gewesen sein. Ich habe das Label nur noch dunkel in Erinnerung (war damals mit dem Mdchen aus der Paralellklasse, das ihn hatte befreundet), aber nachdem ich das vom \"Airborn\" (Schreibweise noch mal nachgeguckt) gesehen habe, meine ich die wren farblich hnlich gewesen. Der Gelbton des Stoffes war meiner Erinnerung knalliger als \"Airborn\" aber nicht so grell wie \"Banana\". Die Sterne in \"Delfin\"-Blau. Er muss 1986 oder 1987 auf den Markt gekommen sein, eher 1987. Ich kann mich an das Telefonat zwischen meiner Mutter und meiner Patentante erinnern, dass sie den in einem Geschft entdeckt htte und geschockt und fasziniert zugleich war.

Ich kann mir brigens durchaus vorstellen, dass die hellen Varianten nicht im selben Mae produziert wurden wie die anderen, dass es also z.B. \"Airborn\" weniger gab als \"Ranger\", \"Delfin\", \"Alpine\" und \"Panther\". Einige der hellen 80er Scouts, die du vorstellst habe ich nie gesehen, zum Beispiel \"Sandy\" und den hellgrauen (Name vergessen). Der einzige \"Banana\" an den ich mich gerade erinnern ihn wirklich je gesehen zu haben war in einem Schaufenster und der \"Sweety\" (hellblau) ist mir deutlich weniger untergekommen als der \"Cherry\". Das kann daran liegen, dass gelb eine neutrale Farbe ist und man davon ausgegangen sein knnte, dass rosa nur von Mdchen gewhlt wird und die nicht so toben und verschmutzen wie Jungen, dass also ein \"Cherry\" weniger schmutzig wird als ein \"Banana\", \"Airborn\", \"Sweety\" oder \"Sandy\" und dass die Eltern die Ranzen, die schnell verschmutzen fr die Shne nicht kaufen, weil das sonst bald schmuddelig aussieht.

Amigo ist bei bestimmten Farben so verfahren, dass es tatschlich weniger gab, hat mir der Verkufer meines Mppchens damals erzhlt und ich kann mich zustzlich erinnern, dass ich die Amigopalette sehr genau im Blick hatte, weil ich die Farbstellungen so mochte. (Bis ich meinen \"Atlatic\" bekam hab ich z.B. meinen blden Herzchen-McNeil immer mit einer Klassenkameradin getauscht deren Amigo die Farbe des \"Atlantic\" hatte, war mit pink abgesetzt.) Das gab es mal einen sehr seltenen in mintgrn mit wei. berhaupt soll Amigo die Pastelltne nur begrenzt hergestellt haben und ob die einen gelben oder orangenen hatten konnte der Mann mir nicht sagen. Ich kann mich allerdings auch erinnern, dass zumindest da wo ich lebte, die meisten pastellfarbenen Ranzen, viele Mdchen hatten rosa von McNeil oder Pinto waren (Pinto sah aus wie McNeil nur mit Pferd statt Hund).

Liebe Gre

Lina



47 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 06.07.2012 um 13:27:40

Hallo Lina !

Na, da wnsche ich Dir, das es mit den Nachfragen klappt und Du noch einen alten Amigo oder Scout abgreifen kannst.
Den gelben Scout Airborn kennen tatschlich die wenigsten. Rot, blau und grn sind wirklich die meisterrinnerten ersten Scouts. Spter kam Schwarz dazu. Warum der gelbe so unbekannt ist, kann ich nicht sagen, ich denke doch, das von allen Farben gleiche Stckzahlen produziert wurden.
Fr den einfarbigen gelben mit blauen Sternen wrde ich mich auch noch interessieren. Den habe ich weder von damals in Errinnerung noch heute irgendwo mal gebraucht gesehen.
Aber Gebraucht bsind die wirklich alten Ranzen ja schon Raritten und viel zu selten zu finden.




46 . Beitrag, geschrieben von Lina am 03.07.2012 um 14:49:00

Hallo Steinbeisser,

ich habe leider kein Foto von dem Amigo-Muster. Es muss zirka 1992 herausgekommen sein, schwarzer Grund mit sonnengelb abgesetzt und dann ein engangesiedeltes Tiermotiv in orange- und blautnen. Ich besa damals eine Federtasche im identischen Design in lila-pink Farbstellung und ich wei noch, dieses Design lief unter \"Paradies\". Das orange-blaue hie anders (ich hab mich noch gewundert warum, das wei ich noch), mglicherweise \"Zoo\", \"Dschungel\" oder \"Urwald\" - irgendsowas. Der Ranzen war einer der wenigen Designs, die von Amigo mit separater Brottasche vertrieben wurden. (Das \"Paradies\"-Modell hatte keine, wei ich weil ich den damals 11/12-jhrig als Ranzenmappe bekommen sollte - also so was wie es die auch in Leinen fr ltere Kinder gab -, nachdem meine Mutter meinen Scout Atlantik weggab, und das auch die Zeit war in der mein nchst jngerer Bruder eingeschult wurde und wir damals viel in Schulranzengeschften unterwegs waren, irgendwo wurde uns das erklrt.) Es gab ein weiteres Design, dass ich sehr schn fand, ein Batikmuster, meiner Erinnerung nach mit dunkelblau abgesetzt. Das hie auch nur Batik, wrde ich auch nehmen, Amigo hatte damals einige die nicht ganz so \"Erstklsslermig\" waren. Aber mir ist aus sehr persnlichen Grnden dieses \"Zoo\"/\"Dschungel\"/\"Urwald\"-Motiv sehr wichtig.

Mir erzhlte meine Schwester jetzt sie htte beim letzten Mal, dass sie in der Stadt dort war im Schaufenster zwei McNeil-Ranzen zirka anno 1984 zum Verkauf angeboten gesehen (vor 5 Monaten). Einen normalen in rosa und einen kleinen in hellblau. Sie ist meine jngere Schwester, kann also nicht wissen, dass ich 1984 diesen kleinen in hellblau fr den Kindergarten hatte. Sie konnte ihn gut beschreiben (wir gehren zu der Minderheit ohne Fotohandys), daher kann ich ihn verorten. Etwas spter waren die nicht mehr mit der weien genoppten Borte abgesetzt (bei rosa rot und bei hellblau dunkblau), meiner hatte das noch. Wenn sie die schon abgeben (der kleine 10, der groe 20 - immerhin die kriegt man auch nicht mehr!) ist es nicht ganz hoffungslos, dass falls sie noch einen Amigo haben, der auch verkuflich ist.

Ich habe meiner Schwester gesagt, sie soll zwei unterschiedliche Verwandte schicken, der eine kann nach Amigo fragen, der nchste gezielt rein und nach Atlantik oder Alpine (war im Kindergarten mein angestrebter Schulranzen) von Scout fragen, vielleicht gibt es noch einen Schlamper oder so, den die abgeben. Wenn es noch irgendwo was mit Alpine gibt (ich wei dass ein Mdchen, das mit mir eingeschult wurde ihn noch hatte und damals kam schon der nchste Schwung Farben und die ersten Scout-Designs. In meiner Paralellklasse \"Jeans\" und das gelbe mit den blauen Sternen, das ich auch wollte, aber nicht bekommen habe.), das guterhalten abgegben wird ist das wahrscheinlicher als mit zum Beispiel Airborne, an den sich kaum noch wer, den ich frage erinnert (immer nur \"Scout? Damals blau, rot und militrgrn.\").

Lieber Gru

Lina



45 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 02.07.2012 um 22:18:12

Hallo Lina !

Solche Lden, die noch Altbestnde horten, gibt es leider nicht mehr viele. Wre jedenfalls toll, wenn die doch noch auf Dein Schreiben antworten wrden. Vielleicht haben Deine Geschwister ja Glck mit dem einfarbigen Amigo.
Welches Amigo Muster suchst Du denn ? Falls Du davon ein Bild hast, stell es doch mal rein, vielleicht kann jemand helfen. (Bei den Amigo- Dessigns kenne ich mich nicht so gut aus.)

Die verrottenden Schulranzen auf der Mllkippe sind tatschlich harter Tobak, aber es ist auch spannend ihre renaturierung und den langsamen Verfall beobachten zu knnen.




44 . Beitrag, geschrieben von Lina am 29.06.2012 um 18:12:59

Auch mir tat der Anblick der Ranzen im Mll weh. Besonders der des Scout Atlantik (weil ich auch einen hatte vgl. Eintrge 04.05/05.2012).

Ich habe vor zirka drei Wochen einen Laden auerhalb von meinem Wohnort angeschrieben, von dem mir erzhlt wurde, dass dort jemand Anfang des Jahres ein altes Zubehrteil eines Scouts in hnlich gutem Zustand wie mein Amigo-Mppchen (nicht dort gekauft)erstanden hatte und dass die obgleich selbst Sammler auch immer mal wieder verkaufen. Ich beschrieb gezielt das von mir seit fast 10 Jahren gesuchte Amigo-Muster und fragte hflich ob man mir wenigstens den Namen, den ich ihm zuordne besttigen knnte (lie jedoch auch durchblicken, dass fr den unwahrscheinlichen Fall, dass sie noch etwas mit dem Muster haben - Ranzen, Mppchen, Sporttasche, Turnbeutel oder so - ich bereit wre es gegen gutes Geld abzukaufen). Bisher kam keine Antwort. Ich habe jedoch ganz entfernte Familie in der Stadt (bin selbst nie da) und habe mir berlegt, ich werde bei meinen Geschwistern, die mehr Kontakt zu denen haben mal anmerken fr den nchsten Geburtstag etc. knnte mal jemand in diesen Laden gehen und ganz spezifisch fragen nach einem einfarbigen 80er Amigo (Farbe ist mir egal). Vielleicht wird das was. Was ich von Scout zum Beispiel unheimlich gern htte wre so eine Zeichenblocktasche oder die runden Sporttaschen, die es mal gab, auch da von den einfarbigen und Farbe egal (nach Mglichkeit nur nicht pastell). Vielleicht rcken die ja was raus.




43 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 26.06.2012 um 15:31:36

Hallo Michelle !

Freut uns immer, wenn die Seite Gefallen findet und Errinnerungen geweckt werden knnen. Die super-Scouts findest Du, indem Du im Flietext der 90er Jahre- Ranzen das Wort super-scout anklickst. Dort habe ich zwei Modelle vorgestellt, es gibt da noch ein weiteres Dessign mit comic- Druck, von dem ich aber nur die Federtasche habe.

LG steinbeisser



42 . Beitrag, geschrieben von Michelle am 25.06.2012 um 23:52:47

schne seite ich bin begeistert! hir kann man noch mal in kindheitserinnerungen von seiner schultzeit schweben nur die scout auf dem mll fand ich echt grausam tat echt we zu sehen wie die ranzen verrotten ps hast du noch mehr bilder vom Super scout



41 . Beitrag, geschrieben von Olli am 24.06.2012 um 20:02:24

wow, du hast viele Schulranzen. Meiner schlummert auf dem Dachboden vor sich hin, ist ein grner. Ich muss dringend mal nach ihm schauen.



40 . Beitrag, geschrieben von Martin am 16.06.2012 um 19:47:24

hallo,
du hast eine tolle seite, habe ich zufllig gefunden.
ich hatte einen scout, ganz in blau. das ist aber schon viele jahre her.



39 . Beitrag, geschrieben von Saskia am 08.06.2012 um 22:14:04

Hallo Brigitte,
mir ist es vor ungefhr 3 Jahren gelungen ein bis daher unbenutztes LOLLIPOP Schlampermppchen zu ersteigern, ein Federmppchen hingegen nicht. Ich suche eines, was zum einfachen Auflappen, also kein Doppeldecker ist.



38 . Beitrag, geschrieben von Brigitte am 08.06.2012 um 00:35:05

Hallo!

Wei jemand wo ich ein Federmppchen von Scout Lollipop herbekommen knnte? Oder auch ein Schlampermppchen?

Viele Gre!
Tolle Seite hier!



37 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 06.06.2012 um 23:05:18

Hier Bild 2 der 90er Jahre Dekore:





36 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 06.06.2012 um 23:03:58

Hallo Annabel !

Ja, die Muster der ersten bunten Scoutranzen sehen sogar heute noch toll aus. Hier einige typische Dekore aus Anfang der 90er Jahre:





35 . Beitrag, geschrieben von Saskia am 06.06.2012 um 21:19:50

DANKE fr den BANANA ber meinem Beitrag! Genau dieser abgebildete BANANA hat im Laden vor mir gestanden, damals vor meiner Einschulung 1988! Den wollte ich haben, doch meinte meine Mutter, dass der CHERRY besser zum Kleid am ersten Schultag passt und ich habe mich mich nicht dagegen gewehrt. In meinem Jahrgang gabe es 6 Mal CHERRY, doch keinen einzigen BANANA. Vom CHERRY und mir gibt es sogar ein Foto vom ersten Schultag in der Zeitung, allerdings in schwarz-wei. Wenn ich es finde, stelle ich es ein.



34 . Beitrag, geschrieben von Annabel am 06.06.2012 um 20:22:26

Das ist ja mal eine tolle Seite! Ich habe hier auch glatt meinen alten Ranzen, den Scout \"Hopper\" wiedergefunden (ich hatte ihn allerdings als Scout II). Das waren noch Zeiten. Und viele Muster von dieser Seite kann ich auch direkt meinen alten Mitschlern zuordnen. Meine beiden Freundinnen hatten zum Beispiel den Konfetti und den Butterfly (letzteren in der Version ab 1996 mit den neuen Schnallen). So etwas vergisst man einfach nicht.

Sogar den alten Ranzen von meinem Bruder, den \"Marine\" aus den 80ern, habe ich hier gefunden.

Liebe Gre und danke fr die Zeitreise,
Annabel



33 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 06.06.2012 um 17:18:27

Hallo Saskia !

Prima, das Du Deine alten Ranzen bei uns wiederentdeckt hast. Das ist der Zweck dieser Seite. Die Modelle cherry, lollipop und banana gefallen mir auch sehr gut. Den banana mag ich, weil der mit seinem hellgelb so richtig peppig aussieht.
Bisher ist nur das sptere banana- Modell aus den End- achtzigern bei uns aufgefhrt. Es gab Mitte der 80er noch das ganz hellgelbe Modell. Die entsprechenden Bilder stellen wir auch demnchst online.

LG steinbeisser





32 . Beitrag, geschrieben von Saskia am 05.06.2012 um 16:02:49

Ich habe es eben vergessen: Das allerschnste SCOUT- Modell war meiner Meinung nach BUTTERFLY aus den 90-ern. Und dann Lollypop,der alte und der, der spter eine rhrig kitschige Neuauflage hatte.



31 . Beitrag, geschrieben von Saskia am 05.06.2012 um 15:57:30

Ich habe gerade meinen beiden Scouts gefunden!!! Eingeschult wurde ich 1988 gegen meinen Willen mit einem Scout CHERRY, weil er nach Meinung meiner Mutter am Besten zum pastellfarbenen Kleid an der Einschulung passte. Mein Wunschmodell wre BANANA in meiner Lieblingsfarbe gelb gewesen. Den CHERRY hatten die meisten Mdchen in meiner Klasse. Ich hatte bis nach den ersten Halbjahr der zweiten Klasse. Dann bekam ich einen Lollypop, den ich bis zur fnften Klasse benutzte. Den BANANA gab es im Jahr nach meiner Einschulung nicht mehr. n den Lollipop erinnere ich mich bis heute gerne. Die Fotos haben mich sehr gefreut. Leider ist er 1993 ohne mein Wissen beim Jahrhunderthochwasser entsorgt worden, was mich bis heute rgert. Denn er stand im Dachgeschoss und nicht im Keller.



30 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 27.05.2012 um 20:13:37

Hallo Manu !

Bilder kannst Du hier direkt im Gstebuch einfgen.
Auch wir sind natrlich immer an Bildern der alten Ranzen interessiert, jedes weitere Bild bereichert die Seite und erfreut Andere, die vielleicht nach einem Bild ihres alten Ranzens suchen. Es knnen natrlich alle Marken vorgestellt werden. Da meine eigene Sammlung hauptschlich Scoutranzen umfasst, wren auch Bilder Eurer alten Amigos, Mc Neills usw. willkommen. Vielleicht entwickelt sich diese Seite zu einer Enzyklopdie der alten Modelle.
Gute Bilder nehmen wir mit Eurer Zustimmung ggf. auch als Beitrag auf.

Auch mir fehlen trotz bereits recht umfassender Sammlung noch etliche Scout- Modelle. Falls Ihr zuhause Modelle habt, die hier noch nicht erschienen sind, macht doch bitte ein paar Bilder bzw. nehmt gern Kontakt auf.

Liebe Grsse steinbeisser




29 . Beitrag, geschrieben von johannaglubsch am 26.05.2012 um 21:59:25

endlich habe ich Bilder von meinem Schulranzen gefunden, hatte schon Ewigkeiten danach gesucht. Super Seite, weiter so!




28 . Beitrag, geschrieben von Manu am 26.05.2012 um 18:13:54

Hallo,

wie wre es, wenn ihr eine Seite einrichtet, wo jeder ein Bild seines Schulranzens hochladen kann? Mich wrde interessieren, was die anderen so hatten.

Ich hatte einen Scout Atlantic. Bild habe ich leider keines zur Hand. Ich msste nachschauen, ob er bei meinen Eltern noch auf dem Dachboden steht, wenn er zwischenzeitlich nicht schon weggeschmissen wurde.



27 . Beitrag, geschrieben von Dinka am 17.05.2012 um 14:44:02

Hallo Jannike und Gaby,

ich war ne ganze Weile nicht mehr auf der Seite, die Uni lsst mich an nichts anderes mehr denken, als: lernen, lernen, lernen!

Und nun hab ich leider die Auktionen von euch verpasst, schade! :( Aber vielen vielen lieben Dank fr den Hinweis, ich habe jetzt auch welche auf ebay entdeckt, in rot und einen mit sternen!!

Ich hab mach mich jetzt also auf zum onlineshopping!

Aalso vielen Dank noch mal (auch fr dieses unglaublich kuhle webside) :)

Viele Gre,
dinka



26 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 14.05.2012 um 15:23:18

Hallo Christine !

Einen Turnbeutel mit dem Astro- Dessign habe ich leider auch nicht.
Ich kann da immer nur Internet- Auktionshuser empfehlen. Bei e..y werden recht hufig gerade alte Turnbeutel angeboten. Vor einigen Monaten wurden mal massenweise Originalverpackte Zubehrteile aus den 90ern angeboten, waren wohl aus Ladenauflsung. Der wollte damals 14,99,- fr die unbenutzten 90er Jahre Turnbeutel haben, das war mir dann doch zu teuer. Wurden aber scheinbar doch gekauft. Wnsche Dir viel Erfolg beim stbern.

LG steinbeisser



25 . Beitrag, geschrieben von Christine Reiing am 13.05.2012 um 22:45:49

Hallo liebe Leute,
ich suche gaaaanz dringend einen Scout \"Astro\"-Turnbeutel aus den frhen 1990er Jahren. Habt Ihr irgendeine Idee, wie man darankommen knnte?

Liebe Gre!



24 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 06.05.2012 um 21:48:44

Hallo Mara !

Finde ich klasse, das Du den tollen scout noch so intensiv nutzt.
Der ist sein Geld dann aber echt Wert gewesen !
Die alten scouts sind mittlerweile echt kult und es ist prima, wenn die noch ab und zu auftauchen.

LG steinbeisser



23 . Beitrag, geschrieben von Mara Tyler am 06.05.2012 um 21:36:06

Das nenne ich dochmal \'ne coole Seite !

Habe meinen Flamingo in den 80ern bekommen und hatte ihn auch die ganze Ausbildungszeit im Einsatz.

Meinen Scout packe ich mir auch noch heute auf\'s Fahrrad, wenn ich unterwegs bin.
Ich find das cool, und auerdem passiert nix, wenn\'s anfngt zu regnen.
Die ,Eastpacks\' und andere labbrigen Taschen haben bei mir keine Chance!

Liebe Gre, Mara




22 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 06.05.2012 um 13:09:08

Hallo Lina !

Zur Sammlungsergnzung erwerbe ich mir bei Internetauktionen usw. auch immer wieder gefllte Federtaschen aus den 80er Jahren. Meist stammen die, wie auch unbenutzte Schulranzen aus Ladengeschft- Auflsungen. Ich bin auch immer wieder fasziniert, das die alten Fasermalstifte noch nicht ausgetrocknet sind und immer noch schreiben. Das war damals halt noch die gute alte giftige krebserregende Chemie. Heute hat ja alles das kosiegel und wenn Filzstifte von Kindern aufgegessen werden, drfen die sich nicht mal den Magen verderben.

Schade, das der Laden den von Dir gewnschten Ranzen nicht abgeben wollte. Wenn der noch soviele hat, ist das ja auch schon eine Sammlung und wenn man wei, wie schwer bestimmte Teile heute aufzutreiben sind, kann ich schon nachvollziehen, das er sich nicht davon trennen mag. Ich habe auch lngst noch nicht alle alten Modelle finden knnen und ich suche und kaufe seit ber 25 Jahren. Ich hoffe aber, das es Dir noch gelingt, den passenden Ranzen zum Mppchen zu kriegen.

Das der scout Lollipop auch von Jungs getragen wurde, kann ich besttigen, das habe ich auch oft gesehen und mich gewundert. Fr Jungs, die deutlich grber mit ihren Sachen umgehen, waren so helle Farben aber eher ungeeignet, die meisten pinken Lollipops, die ich damals gesehen hatte, sahen bei den Jungs ziemlich verschlissen und siffig aus. Damals gab es noch den scout banana in hellgelb, der war noch schmutzanflliger.

Liebe Grsse steinbeisser



21 . Beitrag, geschrieben von thespecialone am 05.05.2012 um 15:28:09

eine tolle Seite hast du hier!

Den Scout Astro meines Sohnemanns habe ich vergangene Woche direkt vom Dachboden in die Mlltonne verfrachtet, da er entsprechend mitgenommen aussah. Es ist aber eine sehr gute Idee, die alten Modelle hier zu verewigen.



20 . Beitrag, geschrieben von Lina am 05.05.2012 um 10:40:22

Hallo Steinbeisser,

ich sage den Kollegen dann immer, dass ich ihren Hightech- oder Edel-Kram genau bld finde und protze dann ein bisschen damit, dass alle Stifte in dem Mppchen nach ca. 25 Jahren noch malen (Originalbefllung), wre sie heute, wenn sie eines der modernen Scout-Mppchen kaufen (nicht fr sich, fr ihre Kinder) die Dinger erst noch selber befllen mssen. (Zumindest hab ich die immer nur unbefllt im Schreibwarenladen gesehen.) Auerdem riecht meinst noch genau so wie ich den Geruch in Erinnerung habe. Ich wollte auch immer mal einen passenden Ranzen dazu haben und das Geschft hat auch noch welche (weil der Besitzer mir sagte, dass die von jeder Schulranzenkollektion ab Mitte der 70er Jahre immer mindestens einen aufgehoben haben und als Leihgabe fr ein rtliches Theater zur Verfgung stellen), rckte die jedoch leider auch zu einem relativ hohen Gebot nicht raus. Der hatte sogar noch einige der ersten gemusterten Amigos oder Zubehrteile mit Mustern und ich will eigentlich seit mindestens zehn Jahren (alles abgesucht, nie gefunden) etwas mit einem ganz bestimmten Muster von ca. 92 gerne in meinem Besitz haben. Der Hersteller ist ja - laut Aussage des Verkufers und meiner Recherchen - Konkurs gegangen, sonst htte ich da gefragt. Ich war allerdings sehr froh schon dieses eine Mppchen zu bekommen und mir 5 Minuten \"meinen\" Ranzen angucken zu knnen. Es wurde dann aus dem Keller tatschlich ein Atlantik in der Version wie ich ihn hatte (ohne orangefarbene Vortasche) angeschleppt) und mir erzhlt - meine Mutter wrde sich die Haare raufen! -, dass das tatschlich ein Model war, dass in seinem Laden eher von Mdchen nachgefragt wurde. Den pinkfarbenen Lollipop ab 1986/87 htte er dagegen mehrmals an Jungen verkauft (ich kann mich auch an mehrere Jungen in meinem Umkreis erinnern, die einen hatten).



19 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 04.05.2012 um 19:45:25

Hallo Lina !
Schade, das Dein Ranzen weggegeben wurde. Aber das ging wohl vielen so, entweder wurden die Ranzen zur Folgenutzung weitergegeben (Lasse schrieb das ja auch schon) oder im Mll entsorgt. Toll, dass Du die alte Amigo- Federtasche bekommen konntest. Lass Dir die nicht von den Kollegen miesreden, die sind wohl nicht besonders nostalgisch veranlagt und wissen mit coolen vintage- Dingen nichts anzufangen.


Allgemein noch zu Entsorgung von Ranzen:
Ich kann heutigen Eltern nur den Tipp geben: Hebt den ersten Ranzen eurer Kinder auf. Meist werden ja zur Errinnerung ohnehin einige Grundschulsachen aufbewahrt und da ist es platztechnisch doch egal, ob die im alten Ranzen verbleiben oder in einem Pappkarton. Eure Kinder werden es Euch spter danken !

Ist doch eine Mordsgaudi, sowas spter noch zu haben, etwa auf Klassentreffen, oder Eure Kinder schauen sich spter mit ihren Kindern ihre alten Schulsachen an. Und die derzeit neuesten Ranzenmodelle sind in 30 Jahren echte Antiquitten. Wer wei, wie dann Ranzen aussehen ? Vermutlich mit eingebautem PC, elektrischer Beleuchtung statt Reflexstreifen und GPS- Ortungssystem.

Liebe Grsse steinbeisser



18 . Beitrag, geschrieben von Lina am 04.05.2012 um 10:58:37

Ich wurde 1987 eingeschult und bekam damals von meiner Patentante den ersten McNeil mit Muster (wei mit bunten Herzen und in pink miz Lack abgesetzt), den fand ich nicht schn. Es stand im selben Laden der vermutlich erste Scout mit Muster, zumindest den ersten den ich gesehen habe, knallgelb mit groen blauen Sternen (spter erfuhr ich, es gab das auch in umgekehrter Farbstellung), aber den durfte ich nicht haben. Zum Geburtstag im selben Jahr wnschte ich mir dann einen Scout Atlantik, den ich auch bekam (und den meine Mutter leider spter wegschenkte), so dass ich den Herzchen-Ranzen ausrangieren konnte.

Im letzten Jahr fand ich durch Zufall in einem Ledergeschft ein noch unbenutztes, komplett geflltes Amigo-Federtschen ca. 1987/88 (ich kann mich erinnern, dass ein Klassenkamerad um diese Zeit den Ranzen bekam) in dunkelblau mit den aufgenhten Streifen - damals das Markenzeichen des Herstellers - in pink (kleine Steifen innen gelb-orange). Das ist mein Schmuckstck, word jedoch des fteren von Kollegen etc. als \"olles Ding\" bezeichnet :(



17 . Beitrag, geschrieben von Sabine Arandt am 02.05.2012 um 12:48:41

Guten Tag,

ich hatte einen Scout Alpine, ohne Reflektorstreifen. Meine Schwester hat ihn 4 Jahre spter geerbt. Er ist immer noch im Besitz meiner Eltern. Schne Seite ist das hier,danke fr die Erinnerung!!!

Lg,sabine



16 . Beitrag, geschrieben von Lasse am 26.04.2012 um 15:16:26

Ich hatte einen Scout Alpine mit Reflektorstreifen. Die dazu passende Federtasche habe ich heute noch. Leider ging der Reiverschluss kaputt. Mein Ranzen wurde von meinen Eltern irgendwann weg gegeben. Ich htte ihn so gern behalten.



15 . Beitrag, geschrieben von Jannike am 07.04.2012 um 15:02:25

Liebe Dinka !

Bin eben online. Den Ranzen, den Gaby meint ist der Scout Flamingo!

Ich habe den auch. Die Auktion dauert noch 5 Tage.
Gib den Suchnamen ,Ranzen von Scout \' ein, und du findest ihn unten als vorletztes Modell.
brigens ist Gabys Ranzen super erhalten. Da sieht man den echten Fan:)

Viel Glck fr dich beim Bieten

LG Jannike



14 . Beitrag, geschrieben von Gaby Kaudel am 07.04.2012 um 14:51:21

Hallo Dinka!

Habe eben einen Scout Ranzen bei Ebay entdeckt in der Farbe pink od. flieder.
Leider kenn ich den Namen nicht.

Sieht so aus wie dein blauer.

Sieh gleich mal nach!

Liebe Gre Gaby



13 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 07.04.2012 um 11:53:18

Hallo Gaby !

Lieben Dank fr die Vorstellung Deines scouts.
Diese ersten Scoutranzen sind mittlerweile superselten, aber ich sehe, Du hltst Deinen in Ehren.

Der sieht ja noch richtig gut aus. Eine zweite Schulzeit wrde der locker berstehen. Das war ja das tolle an den Dingern: die hielten echt was aus. Meiner mute ber die Schulzeit auch etliches einstecken, das sicher nicht verwendungsgerecht war, ist aber trotzdem nie kaputt gegangen.

Dein Ranzen hat sogar noch den alten Griff und die seitlichen Haken fr Turnbeutel etc. das gab es bei spteren Modellen auch nicht mehr.
Schade, das das Logo runter ist. Die waren damals eigentlich fest aufgenht, gingen aber auch manchmal ab. Ende der 80er Jahre hatte der Hersteller eine Zeit lang die Logos nicht aufgenht, sondern aufgedruckt. Das hatte sich als sehr ungnstig erwiesen, die gummiartigen Aufdrucke lsten sich recht schnell ab, teilweise war nur noch das halbe Logo da. Das sah dann echt bld aus.

Ich kann verstehen, das Du nach Ablsung der Lederranzen den scout besser fandest. Selbst die ersten Modelle der 70er Jahre hatten einen super Tragekomfort.

Liebe Grsse steinbeisser



12 . Beitrag, geschrieben von Gaby Kaudel am 07.04.2012 um 01:13:31

Ansicht des Rangers von links




11 . Beitrag, geschrieben von Gaby Kaudel am 07.04.2012 um 01:01:25

Hallo!

Hier kommt das versprochene Bild meines Scout Rangers aus dem Jahr 1978.
Das Logo hat sich im Laufe der Zeit durch Abreibung und anderer Belastungen fast von selbst abgelst.
Nun ja, der Ranger mute mit mir viel durchmachen.
Aber ich meine, da er sich noch blicken lassen kann in seinem hohen Alter:)

Beste Gre von Gaby




10 . Beitrag, geschrieben von Gaby Kaudel am 06.04.2012 um 12:19:32

Hallo, liebe Scout-Fans!

Kann mich Dinka nur anschlieen: Geniale Seite!

Bei mir werden Erinnerungen wach, denn ich besitze immer noch meinen Scout Ranger von 1978 ! Ich benutze ihn zwar lange nicht mehr, aber den gebe ich nicht weg.

Von 1972-1977 hatte ich einen Lederranzen, der sich verbog, wenn ich den schweren Atlas und andere Bcher zur Schule mitnehmen mute. Das tat beim Tragen furchtbar weh, weil auch die Gurte noch keine Polsterung hatten.

Da war fr meinen Dad klar: die Kleine kriegt den Scout, den sie sich wnscht.
Es gab nmlich einen aktuellen Scout, da konnte mann die Gurte passend anzurren, und per Knopfdruck wieder entspannen. Innen gabs so Trennwnde, damit man besser packen konnte. Es ist exakt das Modell auf dieser Seite rechts oben! Nur meiner ist olivgrn.

In der Fernsehwerbung sah man einen Jungen, der diesen Scout anschnallte, um dann zu seinem Daddy auf\'s Motorrad zu steigen und davonbrauste.

Ich kann nur DANKE sagen an die, die den Ranzen hergestellt haben. Es war ein tolles Gefhl, ihn zu haben, und meine schnste Schulzeit.

Das Foto vom ,RANGER\' schicke ich nach. (mu ihn noch putzen fr\'s Bild)

Liebe Gre von Gaby:)))



9 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 03.04.2012 um 16:25:09

Hallo Dinka !

Finde ich total genial, das Du den scout fr die Uni noch in Betrieb hast. Das ist ziemlich cool. Die alten, einfarbigen Modelle sind tatschlich mittlerweile richtige raritten. Das ist ja auch ein Grund fr das Entstehen dieser Seite: Es gab nicht einmal mehr Abbildungen im Internet.

Wenn man nicht grad eine Zeitmaschine zur Hand hat, sich die Taschen mit altem DM- Geld vollstopft und ins Jahr 1984 reist, kann man heute nur auf Flohmrkte oder Internetauktionshuser ausweichen. Leider sind die alten Modelle auch dort rar gest.

Dafr werden manchmal auch neue, unbenutzte Modelle aus den 80ern oder 90ern angeboten, die stammen dann aus Firmenauflsungen und lagerten Jahrzehntelang irgendwo. Schade, das Modell alpine, das Du suchst, wurde gerade am 01. Mrz bei ebay nagelneu versteigert. Das die Teile mittlerweile ebenso selten, wie begehrt sind, schlgt sich leider auch im Preis nieder. Der alpine ging fr fast 90,- Euro weg. Besondere Uralt- Modelle, sogar gebrauchte, toppen da schnell mal den Preis der neuesten scout- Kollektion.

Auer auf Flohmrkten, sehe ich aber die besten Chancen bei Internet- Auktionshusern. Wenn man da am Ball bleibt, stolpert man frher oder spter ber einen.
Fr Deine Suche wnsche ich Dir viel Erfolg.

Liebe Gre
steinbeisser



8 . Beitrag, geschrieben von Dinka am 02.04.2012 um 00:12:06

Eine wunderbare Seite, ich bin begeistert!

Ich habe den scout marine und benutze ihn gern zur uni und dort wird dann immer gestaunt und gefragt, woher der ist! Und nun mchte ich mir gern noch einen roten zulegen, den Scout Alpine oder den Scout Hot Dog, nur kann ich leider im Internet nirgends einen finden! Meinen Blauen habe ich bei ebay ersteigert und nun finde ich dort nix mehr! Hat jemand einen Tipp fr mich, woher ich so einen tollen Ranzen herbekomme? Ich bin dankbar fr jeden Hinweis!

Liebe Gre und weiter so!!
Dinka




7 . Beitrag, geschrieben von steinbeisser am 26.03.2012 um 19:38:12

Hallo Elke !

Wre toll, wenn Du einen Abnehmer fr den scout konfetti finden knntest. Der ist zum Wegwerfen definitiv viel zu schade. Als Modell aus den frhen 90er Jahren wird der langsam zur Raritt, und gerade im Neuzustand kaum noch zu kriegen.

Wirf den blo nicht weg, alternativ geht sowas auch in Internet- Auktionshusern oder beim Flohmarkt noch gut weg.


Jenny:
Am Besten gefallen mir natrlich auch die Modelle von damals, die hatten einfach ein geniales Dessign.
Der von Dir erwhnte scout Easy Rainbow ist doch ein prima Ranzen. Er hat zwar nicht das klassische Aussehen der alten scouts, dafr aber m.E. einen prima modernen Style. Von den neuen Modellen mag ich eigentlich Easy und Maxi am liebsten, Mega und den ganz neuen Nano finde ich nicht so prall.

Zu Deiner Frage: Die Seite wird natrlich stndig weiterentwickelt und mit neuen oder genderten Inhalten versehen. Es sind auch noch lngst nicht alle Ranzen vorgestellt.

Liebe Grsse steinbeisser


Bild Fotos Juli 2009 3704.jpg







6 . Beitrag, geschrieben von elke am 14.03.2012 um 23:23:40

bekannte von uns haben einen nagel-neuen scout \"konfetti\" gefunden und mir berlassen....

meine tochter mchte den aber nicht tragen --- schade --- so eine raritt....

hat jemand interesse???? das original-schild ist noch dran:
Zitat:

Der echte Scout
Stiftung Warentest
Qualittsurteil
\"sehr gut\"
Heft 7 - Juli 1989

Im Test: SCOUT I (baugleich mit SCOUT II)

Zitatende:

Weiss nicht so recht, was ich damit machen soll....
naja.. die heutigen haben ja wiederrum einige vorteilhafte
nderungen /verbesserungen...

gerne melden

sonnenstrahl910arcor.de





Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23